Suchen

Rizoma: Neues Zubehör für die MT-09 Italienisches Design für einen japanischen Bestseller

| Autor/ Redakteur: Nika Lena Störiko / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Rizoma bietet hochwertiges Zubehör für die Yamaha MT-09. Es soll dem Motorrad den letzten Feinschliff verleihen soll.

Firmen zum Thema

Das futuristisch designte Bike von Yamaha wirkt durch das neue Zubehör von Rizoma noch eleganter.
Das futuristisch designte Bike von Yamaha wirkt durch das neue Zubehör von Rizoma noch eleganter.
(Bild: Rizoma)

Yamaha hat einem seiner derzeit erfolgreichen Modelle auf dem Markt ein optisches Upgrade verpasst, welches die MT-09 (2017) stylish näher an ihre große Schwester MT-10 (2017) bring. Der italienische Zubehörspezialist Rizoma leistet Unterstützung und unterstreicht den frischen, futuristischen Look mit einer Vielzahl von neuen Produkten, die diese Linie verstärkt.

Bildergalerie

Einzigartige Details wie ein Tankdeckel, ein Behälter für die Bremsflüssigkeit und Motorschutz geben dem Bike einen neuen Look. Der einstellbare „Adjustable Plus“ Brems- und Kupplungshebel, der „Conus“ Lenker und Fahrerfußrasten erhöhen das Handling und den Komfort auf dem Bike. Ein besonderes Gefühl verleihen die Sozius-Fußrasten-Halterungen, gefertigt aus Billet-Aluminium.

Auch ein Highlight ist der Kennzeichenhalter „Fox“, welcher besonders durch die einfache Montage punktet und mit Kennzeichenbeleuchtung geliefert wird. Abgerundet wird die Linie durch das große Programm an universalen Spiegeln, Griffen und Blinkern, wie dem neuen „Vision", den es in zwei unterschiedlichen Farben gibt. Hergestellt sind alle Produkte in Italien mit der unverkennbaren Handschrift von Rizoma. Weitere Informationen und die komplette Produktpalette gibt es auf der Website.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46455276)