Suchen

Rolf Wassmer heuert bei Motorex an

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Der Schweizer Schmierstoffspezialist Motorex hat einen neuen Produktmanager Powersports: Rolf Wassmer. Der Ex-Suzuki-Mann folgt Pierre Fontannaz, der den neuen Posten des Eventmanagers übernimmt.

Firmen zum Thema

Von Suzuki zu Motorex: Rolf Wassmer.
Von Suzuki zu Motorex: Rolf Wassmer.
(Foto: Motorex)

Um die starke Position der Marke Motorex im Markt für Schmierstoffe und Pflegeprodukte zu festigen, werden in dem eidgenössischen Unternehmen nicht nur Produktmanagement, Forschung und Entwicklung groß geschrieben, sondern auch die Firmenstrukturen regelmäßig an die wechselnden Erfordernisse angepasst. Mit der Einrichtung der Position eines Event Managers hat die Unternehmensleitung das Motorex-Managements für zukünftige Aufgaben gestärkt und diese Stelle in Person von Pierre Fontannaz mit einem langjährigen, erfahrenen Mitarbeiter besetzt. Dessen bisherige Verantwortlichkeit für das Produktmanagement im Bereich Powersports hat am 1. Mai dieses Jahres der Deutsche Rolf Wassmer übernommen.

Der 42-jährige Betriebswirt Wassmer war während seiner gesamten beruflichen Laufbahn in Unternehmen der Motorradbranche tätig – beginnend im Motorradfachhandel und zuletzt bei der Suzuki International Europe GmbH als Assistant Manager Marketing & PR Motorcycle. Die reichhaltige Erfahrung des gebürtigen Badeners und seine hervorragenden Kontakte in den Bereichen Motorräder, Bekleidung und Zubehör sind gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit bei Motorex. Der aktive Motorradfahrer und Mountainbiker ist für Entwicklung und Pflege der Zweirad-Produktpaletten Motoline und Bikeline zuständig.

Motorex ist der nach eigenen Angaben größte unabhängige Frischöl-Veredler der Schweiz. Das Unternehmen mit Sitz in Langenthal erforscht, entwickelt und produziert seit mehr als 90 Jahren innovative Schmierstoffe und chemisch-technische Produkte. Ausgewiesene Tribologie-Spezialisten, Ingenieure, Chemiker, Techniker und Marketing-Fachleute engagieren sich tagtäglich für den Führungsanspruch vder Ölmarke.

(ID:34032820)