Roller-Sternfahrt nach Landsberg/Lech

SIP Scootershop lockt am 8. Mai alle Vespa- und sonstigen Rollerfahrer zum Open Day in die Firmenzentrale.

Firma zum Thema

Die virile Vespaszene lebt auch vom viralen Marketing, das aktiv in die Communities hineinstrahlt.
Die virile Vespaszene lebt auch vom viralen Marketing, das aktiv in die Communities hineinstrahlt.
( Archiv: Vogel Business Media )

SIP Scootershop veranstaltet am 8. Mai 2010 von 10 Uhr bis 16 Uhr seinen diesjährigen Open Day.

Das Programm kann sich sehen lassen: Die Scooterprofis aus Landsberg locken mit bayerischer Brotzeit, Tegernseer Helles sowie Crepe, Espresso und Capuccino. Kunden bekommen an diesem Tag der offenen Tür auf alle lagernden Produkte zehn Prozent Rabatt. Der Augsburger Rollerklub „Rollerkö Augsburg“ veranstaltet einen Joyride. Vor Ort gibt es ein Vespa-Testfahrcenter, wo man alle aktuellen Vespamodelle probefahren kann.

Geschäftsführer Ralf Jodl und sein Team haben auch dieses Jahr wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt, das auf die deutsche Vespaszene zugeschnitten ist. Mit von der Partie ist auch Finkl‘s Rollershop: Auf nach Landsberg!

(ID:341223)