Suchen

Rukka auf dem Frühlingstreff in Augustfehn

| Redakteur: Viktoria Hahn

Wenn der norddeutsche Händler Börjes Anfang April zum Frühlingstreff lädt, werden in diesem Jahr wieder über 15.000 Besucher den Weg nach Ostfriesland finden. Mit von der Partie: der finnische Motorradbekleidungs-Spezialist Rukka mit einem Testpool seiner fast kompletten Kollektion.

Firma zum Thema

Auch Rukka macht an diesem Wochenende keine halben Sachen. Matthias Kroner, Country Manager für Deutschland, reist mit der kompletten Produktpalette der brandneuen Anzüge für das Modelljahr 2019 an.
Auch Rukka macht an diesem Wochenende keine halben Sachen. Matthias Kroner, Country Manager für Deutschland, reist mit der kompletten Produktpalette der brandneuen Anzüge für das Modelljahr 2019 an.
(Bild: Börjes Frühlingstreff)

Am 6. und 7. April wandelt sich der beschauliche Ort Augustfehn im Zentrum des Weser-Ems Gebietes zum Motorradmekka des Nordens. Beim Frühlingstreff von Börjes erwartet die Besucher neben jeder Menge Action die Möglichkeit, Bikes fast aller namhaften Hersteller Probe zu fahren. Auch Rukka macht an diesem Wochenende keine halben Sachen.

Bildergalerie

Matthias Kroner, Rukka Country Manager für Deutschland, reist mit der kompletten Produktpalette der brandneuen Anzüge für das Modelljahr 2019 an. Ob wasserdichte Lederanzüge und 3-Lagen-Laminate aus der Armaprotection-Linie, Z-Liner-Anzüge aus der Cordura-Kollektion oder Produkte aus der Airpower-Kollektion – alle soll es vor Ort zu entdecken geben. Damen können von Größe 36 bis 44 wählen, die Herren zwischen 48 und 60. Eine einzigartige Gelegenheit, denn wo sonst lassen sich die Anzüge in der passenden Größe im realen Leben testen. „Erst eine Probefahrt offenbart die wahren Stärken der Bekleidung“, bekräftigt Matthias Kroner. „Test the Best, denn die eigene Erfahrung sagt mehr aus als alle Produktbeschreibungen.“ Auch wer eine Beratung wünscht, ist hier laut Hersteller genau an der richtigen Adresse. Insgesamt hat Rukka beim Frühlingstreff 25 verschiedene Anzüge am Start, sodass jeder Biker genau das Modell in seiner Größe auf Herz und Nieren testen kann. Der Hersteller bietet außerdem eine Weste inklusive markeneigenem Klima-Managementsystem, in den Größen S bis 3XL für Probefahrten an. Der besondere Clou bei der Weste: Sie verfügt nicht nur über eine Heiz- sondern – wie der Name bereits erahnen lässt – auch über eine Kühlfunktion. Damit sind die Finnen – und die Biker – beim Frühlingstreff für jedes Wetter gerüstet.

(ID:45770157)