Rukka: Drei neue Sterne am Handschuh-Himmel

Ceres, Utoo und Virium

| Redakteur: Sarah Brückner

Rukka bleibt seiner Linie treu: Auch die neu erschienen Handschuhe sind ebenfalls nach Himmelskörpern benannt.
Rukka bleibt seiner Linie treu: Auch die neu erschienen Handschuhe sind ebenfalls nach Himmelskörpern benannt. (Foto: Rukka)

Der Rukka hat zur Saison 2015 drei neue Handschuh-Modelle zur Marktreife gebracht. Besonders möchte das finnische Unternehmen durch sein Gore-Tex-System und Visierwischer punkten.

Wer gedacht hat, nach Mars, Jupiter und Saturn gingen den Finnen die Himmelskörper als Namenspender für ihre Handschuhe aus, der hat sich getäuscht. Der Handschuh Ceres, benannt nach einem Zwergplaneten zwischen Mars und Jupiter, beweist das Gegenteil.

Er ist durch sein Dreilagenlaminat, das aus dem Obermaterial, einer wasser- und winddichten sowie atmungsaktiven Gore-Tex Klimamembran und dem Innenfutter besteht, gekennzeichnet. Dieser Aufbau bietet Vorteile: Bei Regen saugt sich der Handschuh nicht voll, was einer Auskühlung der Hände vorbeugt und das Trocknen des Handschuhs beschleunigt, garantiert Rukka. Zudem ist ein herausragendes Griffgefühl gewährleistet, was die Betätigung der Hebel und Schalter erleichtert. Überdies soll das Herausziehen des Innenfutters beim Abstreifen der Handschuhe der Vergangenheit angehören. Elastisches Textilgewebe und ein Klettriegel sorgen für festen Sitz, Leder sowie an Knöcheln und Handballen eingearbeitete Carbon-Schutzelemente sollen zudem passive Sicherheit bieten. Bei Regen sorgt der Visierwischer am linken Daumen für klare Sicht. Touchscreen-Material an Daumen- und Zeigefingerspitzen erlaubt die Bedienung von Navigationsgeräten und Smartphones, ohne die Handschuhe auszuziehen. Der wahlweise ganz in Schwarz oder in Schwarz mit grauen Applikationen erhältliche Handschuh ist zum Preis von 159,95 Euro in den Größen 6 bis 14 zu haben.

Zu den Rukka Neuheiten für die Saison 2015 gehört zudem ein Allround-Fahrerhandschuh namens Utoo. Das Obermaterial und Innenfutter wurden zusammen mit einer Klimamembran zu einer einzigen Schicht laminiert, die für ein optimales Griffgefühl an Hebeln und Schaltern sorgen soll. Zudem gewährleistet dieser Aufbau nicht nur Wasser- und Winddichtigkeit sowie Atmungsaktivität, sondern verhindert ein Vollsaugen des Obermaterials bei Regen. An der Innenhand des Handschuhs kommt Leder zum Einsatz, an Hand- und Fingerrücken Cordura-Gewebe mit Atmungsaktivität. Reflexelemente sorgen für bessere Sichtbarkeit bei Dunkelheit, während ein Klettriegel den Sitz des Handschuhs sichert. Utoo gibt es zum Preis von 99,95 Euro in Schwarz wahlweise mit grauen oder roten Nähten. Das Größenspektrum reicht von 7 bis 13.

Eine weitere Neuerscheinung aus dem Hause Rukka hört auf den Namen Virium. Das Modell aus hochwertigem und abriebfestem Cordura-Obermaterial soll durch seine umfangreiche Ausstattung bestechen: Der Sicherheit dient der eingearbeitete Schutz für Knöchel, Kahnbein und Finger, Grip gewährleistet beschichtetes Gewebe in der Innenhand. Stretch-Einsätze sowie Klettriegel an der Stulpe und am Handgelenk sorgen für Sitz. Genauso wie das Modell Ceres verfügt auch dieser Handschuh über einen Visierwischer am linken Zeigefinger sowie Touchscreen-Material an Daumen- und Zeigefingerspitzen. Der wahlweise ganz in Schwarz oder mit grauer Handfläche und mit grauen oder gelben Applikationen erhältliche Handschuh ist in den Größen 7 bis 13 erhältlich. Kostenpunkt: 129,95 Euro.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43263735 / Ausrüstung)