Rukka feiert 25 Jahre Gore-Tex mit Jubiläumsjacke

Redakteur: Markus Lauer

Seit 25 Jahren rüstet Rukka seine Motorradbekleidung ausschließlich mit Gore-Tex-Klimamembranen aus.

Firma zum Thema

Die Rukka-Jacke „Mark“.
Die Rukka-Jacke „Mark“.
(Foto: ampnet/Rukka)

Das Vierteljahrhundert Zusammenarbeit mit Gore feiert der finnische Hersteller mit einer limitierten Jubiläumsjacke im Nostalgie-Design.

Das Außenmaterial der Jacke „Mark“ besteht aus Cordura 500 mit hoher Abriebfestigkeit, sturzgefährdete Stellen sind zudem mit einer Lage Dynatec verstärkt. Die Sicherheitsausrüstung wird mit luftdurchlässigen Protektoren an Schultern und Ellbogen vervollständigt. Reflektierende Paspeln und Reflexstreifen an den Oberarmen im Design früherer Rukka-Kollektionen sorgen für Sichtbarkeit bei Dunkelheit.

Neben der als Z-Liner verarbeitete, dauerhaft wasserdichten und atmungsaktiven Gore-Tex-Klimamembran ist die Rukka „Mark“ mit einem herausnehmbaren Thermofutter ausgestattet. Die Weitenanpassung durch zwei elastisch befestigte Taillengurte sowie durch Verstellriegel am Bund und an den Ärmeln verspricht guten Sitz. Schlüssel, Portemonnaie und ähnliche Utensilien finden in drei Außentaschen sowie in der wasserdichten, mit einem Handyfach versehenen Innentasche Platz. Mittels des umlaufenden Reißverschlusses lässt sich die Jacke „Mark“ mit jeder Hose aus dem Rukka-Programm kombinieren.

Die Jubiläumsjacke von Rukka ist ausschließlich in Schwarz und in den Herrengrößen 48 bis 60 erhältlich. Sie kostet 349 Euro.

(Quelle: ampnet/jri)

(ID:39995670)