Suchen

Rukka geht Bikern mit Funktion an die Wäsche

Dani, Pol, Cal und Broc heißen Rukkas vier neue Funktions-Shirts im Programm, die skandinavisches Design, Qualität und ausgefuchste Systemtechnologie unter einen Hut bringen.

Firmen zum Thema

Rukka hat eine neue Kollektion motorradtauglicher Funktionswäsche aufgelegt.
Rukka hat eine neue Kollektion motorradtauglicher Funktionswäsche aufgelegt.
(Foto: Rukka/Justus Jarnefelt)

Shirts gibt’s wie Sand am Meer, und so unterschiedlich die Designs auch sein mögen, so haben sie doch meist eines gemeinsam: Sie sind aus Baumwolle gefertigt. Solche Shirts speichern einmal aufgenommene Feuchtigkeit. Bei hohen Außentemperaturen sind sie deshalb schnell schweißnass und trocknen auch so bald nicht wieder. Ganz anders die Rukka Shirts Dani, Pol, Cal und Broc. Für alle vier Shirts werden Polyesterfasern nach der AWS dry Methode zu einem hochwertigen, angenehm weichen und luftdurchlässigen Stoff mit extrem kurzer Trockenzeit verarbeitet.

Bildergalerie

AWS dry ist eine Systemtechnologie, die Schweiß vom Körper weg transportiert. Das kühlt den Körper und beugt vermehrter Schweißbildung vor. Unangenehme Schweißplatten an Rücken und Achseln gehören der Vergangenheit an. Und im Zusammenwirken mit Rukka Oberbekleidung sorgt AWS dry für eine rasche Abfuhr der Feuchtigkeit nach außen.

Dank ihres überzeugenden Komforts sind die Rukka Shirts perfekt als Funktionswäsche beim Motorradfahren und bei anderen Sportarten geeignet. Dank ihres coolen Designs machen sie aber auch eine gute Figur am Strand, im Cafè und sogar im Fahrerlager – nicht von ungefähr tragen die Shirts die Vornamen von vier Top-Rennfahrern.

Gut sortierte Rukka-Händler haben die Shirts in den Größen S bis 3XL vorrätig, und zwar das T-Shirt Broc für 34,95 Euro und das Langarm-Shirt Dani für 39,95 Euro wahlweise in Grau oder Schwarz sowie das Polo-Shirt Pol für 34,96 Euro und das T-Shirt Cal für 29,95 Euro auf Wunsch in Rot, Schwarz oder Grau.

(ID:43463162)

Über den Autor