Suchen

Rukka: Hightech und modische Highlights in Mailand

| Redakteur: Melissa Mager

Auf der EICMA im November wird auch Rukka vertreten sein. Die Firma wird dort die modischen und technischen Highlights ihrer Kollektion für die nächste Motorradsaison vorstellen.

Firmen zum Thema

Auf der EICMA in Mailand wird Rukka Teile seiner neuen Kollektion präsentieren. Unter anderem die Lederkombi Aramos Corium+Platinum.
Auf der EICMA in Mailand wird Rukka Teile seiner neuen Kollektion präsentieren. Unter anderem die Lederkombi Aramos Corium+Platinum.
(Bild: Rukka)

Vom 5. bis 10. November ist Rukka bei der Internationalen Fahrrad- und Motorradmesse EICMA vertreten. Dort wird das Unternehmen Highlights aus seiner Kollektion zeigen. Zu den ausgestellten Produkten zählen die Lederkombi Aramos Corium+Platinum sowie die besonders elastischen Gore-Tex 3-Lagen-Laminate Realer und Spektria.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

Mit Aramos Corium+Platinum kombiniert Rukka Wasserfestigkeit und Atmungsaktivität mit coolem Leder. Der Anzug umfasst Jacke und Hose und richtet sich an Cruiser- und Chopper-Fahrer ebenso wie an Piloten eines Tourers oder Sporttourers.

100 Prozent wasser- und winddichtes Gore-Tex bzw. Gore-Tex-Pro- 3-Lagen-Laminat, Armacor-Verstärkungen, erstklassiger Sitz dank elastischem Material, Top-Komfort und hohe Atmungsaktivität – das sind die Qualitäten, mit denen sowohl der Herrenanzug Realer als auch die Damenvariante Spektria überzeugen wollen. Sie stellen die Topmodelle der Armaprotection-Linie dar.

Auch soll die Rukka M-Clima-Klimaweste vorgestellt werden. Sie kühlt den Fahrer im Sommer und wärmt ihn im Winter. Rukka hat diese Innovation in Zusammenarbeit mit dem spanischen Technologieanbieter MATGroup entwickelt und patentieren lassen. Auf der EICMA können Besucher die Klimaweste ausprobieren und sich selbst von der Funktionalität überzeugen.

(ID:46148068)