Suchen

Rukka: Leder-Handschuh „Imatra“

| Redakteur: Sophia Stölting

Der finnische Motorradbekleidungs-Hersteller bringt neue Handschuhe auf den Markt, welche sowohl Wärme, als auch eine klare Sicht ermöglichen sollen.

Firma zum Thema

Der Lederhandschuh von Rukka ist mit rot-weißen, gelben oder grauen Applikationen für 199 Euro erhältlich.
Der Lederhandschuh von Rukka ist mit rot-weißen, gelben oder grauen Applikationen für 199 Euro erhältlich.
(Foto: Rukka)

Der Leder-Handschuh „Imatra“ sorge dank seiner dünnen Wattierung mit temperaturregulierendem Outlast selbst bei niedrigen Außentemperaturen für warme Hände, ohne das Feingefühl für Hebel und Schalter beeinträchtigt werden würden. Bei Regenwetter soll eine wasserdichte und atmungsaktive Gore-Tex Membran die Hände trocken halten und ein Visierwischer am linken Zeigefinger für klare Sicht sorgen. Die Abriebfestigkeit des Leders, der eingearbeitete Schutz für Knöchel, Kahnbein und Finger sowie die Verbindungslasche zwischen kleinem Finger und Ringfinger böten Sicherheit. Touchscreen-Material an Daumen- und Zeigefingerspitzen beider Handschuhe erlaube die Bedienung von Navigationsgeräten und Smartphones, ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen.

Der schwarze Handschuh ist wahlweise mit rot-weißen, gelben oder grauen Applikationen für 199 Euro (UVP) in den Größen 6 bis 14 bei allen Rukka Händlern erhältlich.

(ID:42954815)