Suchen

Rukka: Zwei himmlisch-schicke Jacken

| Redakteur: Sarah Brückner

Für die Bezeichnung seiner beiden neuen schnittigen Motorradjacken Chariklo und Charikla nimmt die finnische Marke Rukka Anleihen aus der Astronomie.

Firmen zum Thema

Der finnische Hersteller Rukka tauft seine Jacken nach den Kleinplaneten „Chariklo“ und „Charikla“.
Der finnische Hersteller Rukka tauft seine Jacken nach den Kleinplaneten „Chariklo“ und „Charikla“.
(Foto: Rukka)

Ist der finnische Bekleidungshersteller Rukka unter die Astronomen gegangen? Die nach Himmelskörpern benannten Jacken „Chariklo“ und „Charikla“ legen diesen Schluss nahe. So viel sei Hobbysterneguckern verraten: Der Asteroid Chariklo tauchte Ende der neunziger Jahre erstmals in den Fernrohren auf, der Kleinplanet „Charikla“ muss erst noch am Firmament entdeckt werden. Hier auf Erden sind die Rukka-Manager aber wieder Mal ihrer Zeit voraus und tauften diese beiden himmlisch-schicken Jacken nach Planetenwanderern.

Zurück zum modischen Produkt: Das Obermaterial von Chariklo und Charikla besteht aus reiß- und abriebfestem Cordura 500. Schultern, Ellbogen und Unterarme werden laut Hersteller durch D3O-Protektoren geschützt, die nach CE-Normen geprüft sind und den Aufprallschutz im Augenblick der Schlageinwirkung vervielfachen. Eine verarbeitete Gore-Tex Membran hält den Träger bei Regen rocken. Für Wärme sorgt bei niedrigen Temperaturen das entnehmbare Thermofutter. Seitliche Zweiweg-Reißverschlüsse intensivieren bei Bedarf die Luftzirkulation. Zu beiden Jacken gehören abnehmbare Armbinden in auffälligem Gelb, die eine Warnweste ersetzen können.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

Die Herrenjacke ist in den Größen 46 bis 66 verfügbar und lässt sich über einen Verbindungsreißverschluss mit einer dazu passenden Hose des Sortiments kombinieren. Die der weiblichen Anatomie angepasste Damenjacke gibt es in den Größen 36 bis 50. Die Jacken sind in den Farben Rot, Grau und Schwarz, erhältlich und kosten beide jeweils 479 Euro.

Gefertigt aus Cordura 500, dem gleichem Außenmaterial wie die Jacken der Kollektion, bietet sich die Hose als passendes Pendant zur Jacke an. Die Hosen können auf Wunsch auch mit allen anderen Rukka-Jacken verbunden werden. Der umlaufende Reißverschluss sorgt laut Hersteller für einen zug- und flatterfreien Sitz. Zum Komfort tragen die beidseitige Bundweitenverstellung und die abnehmbaren Hosenträger bei. Die Protektoren an Knien und Hüften sorgen aufgrund ihres flexiblen Materials für Sicherheit. Eine verarbeitete Gore-Tex Klimamembran gewährleistet Atmungsaktivität, sowie Wind- und Wasserdichtheit. Ein herausnehmbares 60 Gramm leichtes Thermofutter dient im Bedarfsfall als Kälteschutz. Die beiden Modelle im Jeans-Schnitt verfügen über zwei Stecktaschen und eine kleine Münztasche.

Die Herrenhose ist in den Größen 46 bis 62 lieferbar. Für groß gewachsene Biker wird sie zudem in den Größen 48 bis 58 als extra lange Hose angeboten. Für untersetzte Träger in den Größen 48 bis 66 als kürzere Version. Die Damenhose gibt es in den Normalgrößen 34 bis 46, den Kurzgrößen 38 bis 50 und in den Langgrößen 36 bis 42. Beide Hosen hält der Händler in Schwarz zum Preis von jeweils 359 Euro bereit.

(ID:43202300)