Suchen

Santander: Mehr als 10.000 Anfragen für digitalen Vertragsabschluss

| Redakteur: Joachim von Maltzan

E-Signing wird immer beliebter. Die Santander Consumer Bank verzeichnet für sein entsprechendes Angebot große Nachfrage. Aus Sicht der Bank bringt der digitale Vertragsabschluss zahlreiche Vorteile mit sich.

Firma zum Thema

Maik Kynast ist Bereichsleiter Vertrieb Mobilität und Waren der Santander Consumer Bank.
Maik Kynast ist Bereichsleiter Vertrieb Mobilität und Waren der Santander Consumer Bank.
(Bild: www.Frankreinhold.com)

Wie die Santander Consumer Bank AG mitteilte, sei bei ihr der digitale Vertragsabschluss mit aktuell weit über 10.000 Anfragen sehr erfolgreich und damit endgültig im Tagesgeschäft des Handels angekommen. „Wir sind sehr froh darüber, dass wir den digitalen Vertragsabschluss eingeführt haben. Gerade in der Coronakrise hat sich unser System bewährt und uns bei der schnellen Abwicklung von Finanzierungsgeschäften mit unseren Handelspartnern geholfen“, sagt Maik Kynast, Bereichsleiter Vertrieb Mobilität und Waren.

„Und“, so der Banker weiter, „diese Entwicklung wird weiter Fahrt aufnehmen, denn die aktuelle Situation wird die Digitalisierung noch stärker beschleunigen. Darin liegt auch die Chance – vieles was vor Kurzem noch unmöglich erschien, ist auf einmal möglich. Diesen Schwung sollten wir jetzt alle mitnehmen und nutzen.“

Mit dem digitalen Vertragsabschluss sind laut Kynast Finanzierungs- und Leasinggeschäfte für Santander-Händlerpartner und ihre Privat- und Gewerbekunden einfach durchzuführen. Neben dem papierhaften Vertragsdruck könne der Handel am Point of Sale auch den digitalen Vertragsdruck und darüber hinaus den Fernabsatzvertrag für überregionale Kunden anbieten.

Fahrzeugkauf komplett papierlos

Das besondere Plus des digitalen Vertragsabschlusses sei, dass die Legitimation des Kunden wie gewohnt schnell und einfach durch den Händler vor Ort erfolgen könne. Eine separate Video-Überprüfung entfalle somit für die Kunden. Außerdem würden die fernabsatzfähigen Verträge und somit auch das überregionale Geschäft des Handels unterstützt. Der Kunde könne den Fahrzeugkauf komplett auf dem heimischen Sofa durchführen – komplett papierlos; Up- und Download sowie Speicherung beziehungsweise Archivierung könne er dabei ganz bequem auf seinem gewohnten Endgerät erledigen.

(ID:46613765)