Santander spendet für Flutopfer

Redakteur: Joachim von Maltzan

Die Santander Consumer Bank bietet Hilfsprogramme für vom Hochwasser betroffene Händlerpartner und deren Kunden.

Firma zum Thema

(Foto: Archiv)

Die Santander Consumer Bank will vom Hochwasser betroffenen Händlerpartnern und deren Kunden in der aktuellen Notsituation mit Hilfsprogrammen zur Seite stehen. Dafür hat sie einen Beschaffungs- und Reparaturkredit geschaffen, den die betroffenen Händler in Anspruch nehmen können, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Zusätzlich bietet die Bank den betroffenen Kfz-Betrieben an, fällige Abschlagszahlungen für die Einkaufsfinanzierung aussetzen zu können.

Niedrige Zinssätze

Bei der extra eingerichteten Ersatzbeschaffungsfinanzierung berechnet der Mönchengladbacher Finanzdienstleister allen Händlerpartnern für die Ersatzbeschaffung der Fahrzeuge einen Zinssatz von 0,0 bis 3,99 Prozent effektivem Jahreszins für Neu- und Gebrauchtwagen. Dies betrifft sowohl Linear- als auch Ballonfinanzierungen. Darüber hinaus können Kunden bei der Reparaturfinanzierung auf bis zu 5.000 Euro bei einer Laufzeit von 12 bis 84 Monaten zurückgreifen. Der dazugehörige Zinssatz für die Linearfinanzierung liegt unter Marktniveau zwischen 0,0 und 3,99 Prozent effektivem Jahreszins.

Bei beiden Finanzierungsprogrammen kann der Kunde auf Wunsch die erste Rate erst nach 180 Tagen zahlen. Die Santander Consumer Bank gibt den Kunden so die Möglichkeit, schnell das Fahrzeug zu reparieren oder zu kaufen und den finanziellen Aufwand zu verschieben.

Solidarität mit Flutopfern

Bei dem für alle Händlerpartner gültigen Programm „Partnerhilfe“ spendet die Santander Consumer Bank 200 Euro für alle Finanzierungen ab einer Laufzeit von 60 Monaten und einer Höhe von über 10.000 Euro an Kfz-Händler, die von der Flut betroffen sind. Für alle darunterliegenden Finanzierungen stellt die Bank 100 Euro bereit. Bei diesem Programm haben alle Händlerpartner die Möglichkeit, sich mit betroffenen Händlern zu solidarisieren und einen Beitrag zu leisten. Die Finanzierungen gelten für Neu- und Gebrauchtwagen bei Linear- oder Ballonfinanzierungen. Die Bank wird sich in den kommenden Tagen mit einer Institution, die die Interessen der betroffenen Kfz-Händler vertritt, in Verbindung setzen. Betroffene Händler-Partner wenden sich bitte umgehend an Ihren Santander-Händler-Berater.

Thomas Hanswillemenke, Vorstand Kfz, erläutert: „Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Wir sind erschüttert von den Ereignissen in den Hochwassergebieten entlang der Donau, Elbe und ihren Nebenflüssen. Wir möchten unseren Beitrag leisten, den betroffenen Menschen und unsere Händlerpartnern dabei helfen, ihre Not zu lindern.“

(ID:40059950)