Schneller als jemals zuvor: KTMs neue Generation MY16

Neue Modelle für 2016

| Redakteur: Maxim Braun

Neue Chassis und Motoren werten die MY16-Serie auf.
Neue Chassis und Motoren werten die MY16-Serie auf. (Foto: KTM)

KTM präsentiert die neuen SX-Modelle MY16. Die neuen Motocross-Modelle sind leichter, schneller und agiler als ihre Vorgänger. Darüber hinaus überzeugen sie mit deutlich geringerem Gewicht, einem modifizierten Motor und der neuen AER 48 Gabel.

Mit dem Elektrostarter dominiert KTM bereits jetzt zahlreiche Meisterschaften. Im Jahr 2016 sollen die Motorräder mit noch mehr Leistung, besserem Handling und reduziertem Gewicht überzeugen. Im Vergleich zu den letztjährigen Modellen sind 90 Prozent der Teile neu. Zu den entscheidenden Updates gehören die innovative und in Kooperation von WP und KTM entwickelte AER 48 Air Fork (die US-Modelle werden weiterhin mit einer modifizierten Version der WP 4CS Gabel ausgestattet). Ebenso neu ist das Design der Chassis mit neuem Rahmen, Fußrasten, Schwinge, Umlenkung und Stoßdämpfer. Diese Updates versprechen eine bessere Zentralisierung der Masse und ein geringeres Gewicht für besseres Handling. Alle Modelle außer der 250 SX enthalten sie.

Eine ganze Modellreihe von leistungsstärkeren, neuen, kleinen und leichten 4-Takt-Motoren sowie ein neuer 125cm³-Zweitakter wurden passend zum Chassis entwickelt. Die Viertaktmodelle verfügen jetzt über ein modernes Launch Control System. Außerdem neu ist ein modernisiertes EMS mit schnellerer ECU sowie eine neue Drosselklappe und verschiedene Fahrmodi. Die Vision der KTM Ingenieure: Die neuen Modelle sollen schneller werden als jemals zuvor.

Joachim Sauer, KTM Offroad Produktmanager kommentiert: „Wir freuen uns, eine neue Generation unserer SX-Modelle zu präsentieren, die in enger Zusammenarbeit der KTM F&E-Abteilung, professionellen Rennfahrern, unserer Motorsport-Abteilung und WP entwickelt wurde. Diese neue Modellreihe ist ein großer Schritt vorwärts und überzeugt durch neueste Technologie und eine deutliche Gewichtsreduktion im Vergleich zu den Vorgängermodellen.“

Die neuen Ready To Race KTM SX-Modelle werden internationalen Medienvertretern in dieser Woche auf der legendären Rennstrecke Maggiora in Italien präsentiert. Sie kombinieren modernste Technologie mit herausragender Leistung und dem geringsten Gewicht ihrer Klasse. Ab Juni werden sie weltweit verfügbar sein.

Für alle die noch mehr von der neuen KTM SX MY16 sehen wollen gibt es ein actiongeladenes Video mit Zeitlupenaufnahmen, dass die Endurotauglichkeit der Maschine unter Beweis stellt:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43390484 / Bikes)