Scholly's Motorrad-Jubiläumskalender – ein Meisterwerk der Kundenbindung

Pfiffig, preisgünstig und perfekt wirkendes Marketing-Instrument

| Redakteur: Stephan Maderner

Kunden posen für den Jubiläumskalender von Scholly's Motorrad – ein Meisterwerk der Kundenbindung!
Kunden posen für den Jubiläumskalender von Scholly's Motorrad – ein Meisterwerk der Kundenbindung! (Foto: Scholly's Motorrad/Sarothy)

Zum 20-jährigen Firmenjubiläum spendiert Scholly's Motorrad, der »bike und business«-„Motorradhändler des Jahres 2008“ mit Betrieben in Kirchlinteln und Drakenburg, sich und seinen Kunden einen attraktiven Jahreskalender 2014.

Eine ganz spezielle Werbemaßnahme gönnte sich Scholly's Motorrad mit Betrieben in Kirchlinteln und Drakenburg zum 20-jährigen Firmenjubiläum. Die Rede ist von einem Jahreskalender 2014, in dem die Fotomodels allesamt Kunden des Motorradhändlers sind. „Die Idee für diese Aktion wurde im Team geboren“, erklärt Stefanie Eckhoff vom Team Kirchlinteln, zuständig für Disposition & Verkauf, Marketing & Events. Bereits während der laufenden Saison wurden die Kunden angesprochen, ob sie Lust hätten, an Fotoshootings teilzunehmen. Zunächst wurden in einer Fotoecke im Betrieb einige Testbilder angefertigt. Später ging es dann live auf die Straße und ins Gelände, wo die Kunden an ihren Fahrzeugen abgelichtet wurden. Scholly's ist Vertragshändler für Yamaha, Suzuki, Victory, MV Agusta, Can-Am, Peugeot, Kymco, Quadro und E-Bike – entsprechend vielschichtig ist die Auswahl an Modellen, die im Kalender verewigt wurden.

Die Fotoproduktion übernahm die Achimer Firma Sarothy Photography. Sabine Rothert und Fotograf Heiko sind selbst begeisterte Biker und legten ein perfektes Gespür an den Tag, die Biker an ihren Maschinen authentisch in Szene zu setzen. Der Kalender wurde in einer Auflage von 500 Stück produziert. Die Produktionskosten beliefen sich auf 700 Euro. Mit involviert in der Herstellung war auch Beck EDV-Systems aus Rimpar bei Würzburg, die u.a. für Yamaha Motor Deutschland die Racing-Homepage im Internet programmiert. Der opulente Kalender kann im Laden gegen eine Schutzgebühr von 9,95 Euro erstanden werden. Der Erlös kommt der Deutschen Gesellschaft für Muskelkrankezugute.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42457895 / Handel)