Suchen

Schutz und Leistung für den Roller

| Redakteur: Steffen Dominsky

Das Kraftstoffadditiv „Fuel System Protection“ (FSP²) aus dem Hause Keszler Top Brands optimiert den Antrieb von Scootern.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Frohe Botschaft aus dem Hause Keszler Top Brands für alle Rollerfahrer: Sie können ihrem kleinrädrigen Freund mit dem Produkt FSP², dem „Fuel-Systems-Protection“aus der Moto-X-treme-Produktreihe, ab sofort etwas gutes tun. Das Kraftstoffadditiv soll sowohl die Leistung optimieren, als auch den Verbrauch senken sowie das gesamte Kraftstoffsystem des Scooters von Ablagerungen und Verharzungen reinigen – und das egal ob beim 2- oder 4-Takt-Antrieb.

Zudem bindet FSP2 das Kondenswasser im Kraftstoffsystem und scheidet es über die Verbrennung aus. Diese Eigenschaft ist besonders seit der Einführung des E10 Kraftstoffes wichtig, sagt Keszler. Hier kann Wasser gerade im Zuge längerer zu nicht unerheblichen Schäden führen.

„FSP² for Scooter“ soll dem Endkunden zwischen acht und neun Euro kosten. Die praktische Flasche mit der 125ml-Füllmenge ist ausreichend für sämtliche Scooter- und Leichtkraftrad-Benzintanks. Infos zu Bezugsquellen gibt es hier.

(ID:376692)