Suchen

Scootershow in Köln zieht nicht nur Tuningfreaks an

Das Scooter Center in Bergheim-Glessen veranstaltet bereits zum 4. Mal die Kölner Scooter-Show.

Firma zum Thema

Pimp your Scooter: Bereits zum vierten Mal findet in Köln die Scootershow statt.
Pimp your Scooter: Bereits zum vierten Mal findet in Köln die Scootershow statt.
( Archiv: Vogel Business Media )

Teilemarkt, große Händlermeile, Food & Drinks, Live DJ und große Pokalverleihung mit Moderation. Das alles gibt es bei der 4. Auflage der Kölner Scootershow in den Abenteuer-Hallen Kalk. Die Location besteht aus einer umgebauten 1.000 m² großen und 11 m hohen ehemaligen Fabrikhalle (ehemalige KHD-Hallen, Klöckner-Humboldt-Deutz) mit Cafeteria, einer Kletterwand sowie Angeboten für Basketball/Streetball, Inline-Skating und Streetsoccer und dem 1.000 m² großen „Suzuki Bike & Skatepark“. Hier findet jeder Customscooter seinen individuellen Platz! Veranstalter ist Heiko Lepke vom Scooter Center aus Bergheim-Glessen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 19 Bildern

Im vergangenen Jahr stellten rund 150 Firmen aus. Der Veranstalter registrierte über 2.000 Besucher. Die Eintrittskarten zur 4. internationalen Scootershow sind online und vor Ort an der Tageskasse erhältlich. Eintrittspreise (Vorverkauf): 7 Euro, Tageskasse: 9 Euro, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

(ID:372672)