Suchen

Scorpion: Bequem auf Achse mit leichtem Helm

| Redakteur: Maxim Braun

Der Scorpion EXO 3000 AIR Klapphelm ist jetzt auf dem Markt verfügbar. Die neue TCT Außenschale macht ihn zum stabilen Leichtgewicht.

Firmen zum Thema

Der neue Klapphelm verspricht einen ausgezeichneten Tragekomfort.
Der neue Klapphelm verspricht einen ausgezeichneten Tragekomfort.
(Foto: Scorpion Sports)

Seit April letzten Jahres ist die Verkaufsagentur Trophy BV wieder offizieller Importeur für Scorpion-Produkte in Deutschland (»bike und business« berichtete). Die niederländische Vertriebsorganisation hat weitreichende Erfahrungen durch ihr großes Händlernetz und stellte sich so als idealer Kooperationspartner für die koreanische Helmmarke Scorpion heraus. Jetzt gibt es frisch produzierte Klapphelme im Sortiment:

Der Scorpion EXO 3000 AIR Klapphelm besitzt eine kompakte Form. Er wird in 3 unterschiedlichen Helmschalengrößen gefertigt und ist serienmäßig mit dem Airfit-System ausgestattet. Dies soll einen hervorragenden Tragekomfort gewährleisten. Die neue Ellip-Tec Visiermechanik sorgt für eine optimale Abdichtung, einfache Bedienung und leichte Handhabung. Durch die TCT Außenschale ist der Helm für einen Klapphelm sehr leicht und wiegt nur 1,5 kg. Außerdem verfügt der EXO 3000 über eine stufenlos einstellbare Sonnenblende.

Der Max Vision Pinlock sowie ein Kinnschutz (Windabweiser) sind im Lieferumfang enthalten. Das herausnehmbare 3 D Innenfutter bietet einen äußerst bequemen Tragekomfort, ist Wasser abweisend und in der Waschmaschine einfach in einem Beutel bis 30 Grad waschbar. Der Scorpion EXO 3000 AIR hat 5 Jahre Garantie und ist ab 349 Euro in den Größen XS bis XXL verfügbar.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage von Scorpion Sports.

(ID:43383302)