Suchen

Shad mit neuem Vertriebspartner

Autor / Redakteur: Felix Böpple / Martina Eicher

MSA erweitert sein Angebot mit den Produkten der Spanier

Firma zum Thema

MSA vertreibt ab sofort auch Shad-Topcases.
MSA vertreibt ab sofort auch Shad-Topcases.
( MSA )

Shad gehört international zu den führenden Herstellern im Bereich Topcases. Der neue offizielle Großhandels-Vertriebspartner für Deutschland ist die MSA GmbH in Weiden/Oberpfalz. Die Shad-Topcases sollen sich durch sorgfältige Verarbeitung und technische Details auszeichnen. Shad ist führend in der Erstausrüstung namhafter Motorradhersteller. Die Topcases gibt es in verschiedenen Größen und Designs. Sie sind auf große Motorräder sowie Scooter und Maxiscooter zugeschnitten. Shad-Topcases sollen vor allem durch hohe Qualität und Verarbeitung, sowie großen Stauraum- und Fassungsvermögen und durchdachte Ausstattungsdetails bieten. Dazu sollen zum Beispiel die Adapter- beziehungsweise Trägerplatten für die verschiedenen Topcases oder das einfach zu bedienende Verschluss-System gehören. Die meisten Topcases können zusätzlich mit einer Rückenlehne oder einem an den Gepäckträger zu montierenden Bremslicht mit moderner LED-Technik ausgestattet werden. Das Design soll der Kund ganz dem individuellen Geschmack angepassen können. Die Shad-Kollektion ist unter anderem bei Kymco- oder Hyosung-Händlern erhältlich.

(ID:381720)