Sicher in der Komfortzone: Rukkas Armaxion

Hightech-Materialien im Anzug

| Redakteur: Stephan Maderner

Motorradbekleidungstechnik auf höchstem Niveau: Rukka Armaxiom.
Motorradbekleidungstechnik auf höchstem Niveau: Rukka Armaxiom. (Foto: Rukka)

Der finnische Hersteller Rukka bietet mit seinem neuen Anzug „Armaxion“ Sicherheit und Komfort auf einem Niveau, das zeigt, was technisch heutzutage machbar ist.

Der High-Tech Anzug „Armaxion“ des finnischen Motorradbekleidungsspezialisten Rukka bündelt alle guten Eigenschaften hochwertiger textiler Motorradbekleidung. Der Anzug besteht aus einem abrieb- und reißfestem Gore-Tex Dreilagenlaminat mit 500-D-Cordura-Gewebe als Obermaterial und der dauerhaft wasserdichten sowie extrem atmungsaktiven Klimamembran Gore-Tex Pro. Teilweise kommt sogar besonders komfortables elastisches Cordura zum Einsatz. An exponierten Stellen ist das Obermaterial mit kevlardurchwirktem Armacor verstärkt.

Sowohl die Jacke als auch die Hose bieten ein herausnehmbares Thermofutter für kühlere Tage, bei Hitze führen Zweiwege-Belüftungsreißverschlüsse an den Seiten, am Rücken und an den Oberschenkeln auf Wunsch Kühlluft in den Anzug. Herumrutschen auf der Sitzbank verhindert das haftfreudige Keprotec-Antiglide an der Außenseite der Hose, während das AirCushion System an der Innenseite als Klimapuffer gegenüber der Sitzbank wirkt und Kondenswasser abführt. Ein weicher Neoprenkragen, ein abnehmbarer Halsschutz aus elastischem Dreilagen-Laminat sowie wind- und wasserdichte Ärmelabschlüsse optimieren den Komfort der Jacke. Weitenverstellungen an Armen und Bund sorgen für den perfekten Sitz des Anzugs.

Mehrere wasserdichte Taschen bieten Platz für Geldbörse, Handy und andere Kleinigkeiten. Für viel Sicherheit sorgen Rukkas D3O-Air-Protektoren, die den Aufprallschutz an Gelenken und Rücken im Augenblick der Schlageinwirkung vervielfachen.

Die Armaxion-Jacke gibt es zum Preis von 799 Euro (UVP) in den Farben Schwarz/Rot, Schwarz/Neongelb und Schwarz mit orangefarbenen Paspeln in den Größen 46 bis 62 sowie in Schwarz mit silberfarbenen Paspeln von 46 bis 66, die Armaxion Hose für 599 Euro in Schwarz mit normaler Beinlänge in den C2-Größen 46 bis 62 sowie in den C1-Kurzgrößen 48 bis 66 und in den C3-Langgrößen 48 bis 58.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42654296 / Ausrüstung)