Sicherer in der Stadt: Der neue Yamaha Leichtkraftroller

Premium-Roller für Stadtverkehr

| Autor / Redakteur: sp-x/Ulf Böhringer / Maxim Braun

Der neue 125 Nmax für junge und jung gebliebene Pendler.
Der neue 125 Nmax für junge und jung gebliebene Pendler. (Foto: Yamaha)

Mit dem Modell 125 Nmax sieht sich Yamaha im Premium-Segment angekommen und unterstreicht das durch Ausrüstung, die in dieser Klasse nicht selbstverständlich ist.

Als „Premium-Roller für junge und jung gebliebene Pendler“ sieht Yamaha den neuen Leichtkraftroller Nmax. Er soll hohe Wirtschaftlichkeit – Normverbrauch nach Herstellerangaben rund 2,2 Liter/100 km – mit guten Fahrleistungen und hoher Fahrsicherheit verbinden. Für den Vortrieb ist ein Einzylindermotor mit 125 cm³ Hubraum zuständig; seine variable Ventilsteuerung soll sowohl bei niedrigen wie höheren Drehzahlen für Kraft sorgen. Yamaha gibt als Maximalleistung 9 kW/12,2 PS an.

Mit einer Zweischeiben-Bremsanlage inklusive ABS schließt sich der japanische Hersteller dem Trend zugunsten von mehr passiver Fahrsicherheit an. Zudem soll das sehr stabil ausgelegte Fahrwerk für eine hohe aktive Fahrsicherheit sorgen. Mit LED-Scheinwerfern vorne und LED-Rücklicht ist der Roller lichtseitig bestmöglich ausgerüstet. Er wird ab Juli dieses Jahres in vier Farben verfügbar sein. Der Preis ist noch nicht fixiert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43383584 / Bikes)

Aus unserer Mediathek