Suchen

Sicherheit fährt vor: Polaris neue Youth Modelle EFI-Motoren versprechen mehr Leistung

| Redakteur: Maxim Braun

Der Großkonzern stellte in den USA die zwei brandneuen Youth Modelle Sportsman 110 und Outlaw 110 vor. Diese werden die Sportsman 90 und die Outlaw 90 ablösen.

Firmen zum Thema

Die neuen ATVs von Polaris bringen viele Features mit.
Die neuen ATVs von Polaris bringen viele Features mit.
(Foto: Polaris)

Polaris ist schon seit Jahren der führende Hersteller, wenn es um Offroad-Fahrzeuge geht. Zur Erweiterung seines Angebots hat das Unternehmen jetzt zwei neue Modelle angekündigt: Die grüne Sportsman 110 und die blaue Outlaw 110. Die beiden sind die ersten ATV's für Jugendliche, die mit Einspritzmotoren ausgestattet sind.

Die neuen Ausführungen werden die momentanen Sportsman 90 und Outlaw 90 Modelle ersetzen. Durch den aufgewerteten 110 cm3 Motor erreicht man eine bessere Offroad-Leistung. Zuzüglich ermöglicht die neue elektronisch gesteuerte Benzineinspritzung (EFI) einen einfacheren Kaltstart und bedarf wenig Wartungsarbeit.

Polaris Youth Modelle

Bildergalerie mit 8 Bildern

Wie die vorigen Modelle bringen auch die Sportsman 110 und die Outlaw 110 wieder eine Menge an Gadgets mit. Ab Werk sind die ATVs auf eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 25 km/h gedrosselt. Mit dem Speed Control System können die Eltern die Geschwindigkeitsbegrenzung beliebig einstellen. Die Höchstgeschwindigkeit kann bis auf 47 km/h erhöht werden. Auch bei viel Sonnenlicht gut erkennbare Tagscheinwerfer und ein Notausschalter komplettieren die Features der Youth Modelle.

Zu jedem erworbenen ATV gibt es außerdem einen dem DOT-Sicherheitsstandard entsprechenden Helm. Darüber hinaus erhält der Käufer eine gut sichtbare Wimpelfahne und ein Lehrvideo zum Thema Sicherheit. Personen unter 16 Jahren ist es nicht erlaubt, ohne Aufsicht eines Erwachsenen zu fahren. Nicht zuletzt wegen ihrer Sorgfalt was junge Kunden betrifft gehören die Jugendmodelle von Polaris zu den am meisten verkauften Jugendartikeln der Branche. Die neuen Fahrzeuge werden voraussichtlich ab Juni im Handel verfügbar sein.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43354393)