Sicherheit geht vor bei BMWs Bikertag 2015 in Stuttgart

Information und Unterhaltung zum Motorrad

| Redakteur: Maxim Braun

Mächtig Dampf auf dem BMW Motorrad Bikertag in Stuttgart.
Mächtig Dampf auf dem BMW Motorrad Bikertag in Stuttgart. (Foto: BMW)

Wenn am Sonntag, 21. Juni 2015 bereits zum sechsten Mal der Bikertag auf dem Messegelände Stuttgart seine Pforten öffnet, stehen einen Tag lang Spaß, Information und Unterhaltung rund um das Thema Motorrad auf dem Programm.

Getreu dem Motto „Sicher im Südwesten“ stellen das Innenministerium Baden-Württemberg und seine Partner beim 6. BMW Motorrad Bikertag 2015 die neuesten technischen Entwicklungen für noch mehr Sicherheit beim Motorradfahren in den Fokus. BMW Motorrad unterstützt die Veranstaltung, zu der auch in diesem Jahr viele Tausend Motorradfahrer erwartet werden, mit vielfältigen Aktionen und Informationen.

Neben einer Auswahl des aktuellen BMW Motorrad Programms mit den Modellen S 1000 RR, S 1000 XR, R 1200 R, R 1200 RS, F 800 R, C evolution und K1600 GT präsentiert BMW Motorrad die neuesten Generationen von Fahrerassistenzsystemen. Diese werden sowohl statisch, als auch aktiv im Fahrbetrieb gemeinsam mit dem Magazin Motorrad und der Landesverkehrswacht Baden-Württemberg e.V. vorgestellt. Felix Deissinger, Spezialist für BMW Motorrad Fahrzeugsicherheit, Strategie und Fahrzeugkonzepte sowie Jürgen Fuchs, ehemaliger Grand Prix Fahrer und jetzt Entwicklungsfahrer BMW Motorrad und Rennstreckeninstruktor, werden als Interviewpartner Rede und Antwort stehen.

Fahrzeugtechnologien, bestmögliche Schutzkleidung und Sicherheitstrainings für Motorradfahrer fasst BMW Motorrad in dem Prinzip „Sicherheit 360 Grad“ zusammen. Beim Bikertag 2015 bieten die Münchner einen Überblick über die gesamte Palette der aktuellen Maßnahmen zur Steigerung der aktiven und passiven Sicherheit.

BMW Motorrad bietet auch Einblick in das Konzept Fit2Ride. Das ist ein speziell für den Motorradfahrer konzipiertes Fitnessprogramm, das die körperliche Leistungsfähigkeit und somit Konzentration und Reaktionszeit des Fahrers optimiert. Eine besondere Attraktion für alle Bikerfreunde ist sicherlich auch wieder die Anreise als Sternfahrt von acht verschiedenen Ausgangsorten in Baden-Württemberg. Die Polizei begleitet auf sechs dieser acht Routen die Anreise über landschaftlich reizvolle Strecken zum Bikertag 2015 nach Stuttgart. Dort wird dann SWR3-Moderator Volker Janitz bis 16 Uhr durchs Programm führen.

Weitere Informationen zum Bikertag finden sich auf der Website der Veranstaltung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43455644 / Markt)