SIP Joyride 2019: Invasion der Vespa-Enthusiasten

Abenteuerfahrt am Ammersee

| Redakteur: Viktoria Hahn

Spaß für Jung und Alt – Hunderte Vespas und Lambrettas in und um Landsberg.
Spaß für Jung und Alt – Hunderte Vespas und Lambrettas in und um Landsberg. (Bild: SIP Scootershop)

Am 6. Juli fand der bereits zur Tradition gewordene Vespa & Lambretta Joyride vom SIP Scootershop Headquarter, an und um den Ammersee statt.

Hunderte Vespisti trafen sich am ersten Samstag im Juli vor den Toren des SIP Scootershop in Landsberg am Lech, tranken Kaffee in der Siperia, tauschten sich bei Benzingesprächen aus und bewunderten die vielen funkelnden Roller ihrer Fahrerkollegen.

Die älteste teilnehmende Vespa stammte aus dem Jahr 1948, der älteste Teilnehmer war 88 Jahre alt. Einer der Fahrer war sogar aus Australien angereist und nach eigener Aussage toppte der Besuch in Landsberg und die Teilnahme an der Vespa-Tour seine Besichtigungen von Schloss Neuschwanstein und dem Bundestag in Berlin.

Weitere Rollerfahrer reisten von der Mosel, hinter Stuttgart, Vorarlberg sowie Salzburg an um an diesem familiären Event teilnehmen zu können. Nach einem kurzen Zwischenstopp im Seerestaurant in St. Alban, fand die Ausfahrt schließlich bei schönstem Biergartenwetter in der Seepost in Schondorf ihr Ende.

Der nächste SIP Joyride findet am 4. Juli 2020 statt – hier geht es zur Veranstaltung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46019670 / Markt)

Aus unserer Mediathek