SIP Scootershop-Händlertag 2017: Wissenstransfer und Netzwerk

Information, Kontakte, Kulinarik und Lifestyle

| Autor: Stephan Maderner

Rollerprofis unter sich: die rund 70 Teilnehmer des Händlertags in den Headquarters von SIP Scootershop in Landsberg am Lech.
Rollerprofis unter sich: die rund 70 Teilnehmer des Händlertags in den Headquarters von SIP Scootershop in Landsberg am Lech. (Bild: SIP Scootershop)

So geht moderne Händlerbindung: SIP Scootershop, der bekannte Vespazubehör-Großhändler und mittlerweile auch Teilehersteller, lud rund 30 ausgewählte Businesspartner zu einem unvergesslichen Tag in die Zentrale nach Landsberg am Lech.

Ausgewählte Dealer wurden am 7. April nach Landsberg am Lech zum Händlertag 2017 von SIP Scootershop geladen. Der Rollerspezialist wollte wissen, wie seine Händler ticken, neueste Produkte vorstellen, die neue Logistik und natürlich den SIP Flagship Store mit der Siperia präsentieren.

70 Besucher bildeten den kleinen aber feinen Kreis – und dass die Kunden nicht nur Business sondern auch feiern können, haben sie bis zwei Uhr morgens eindrucksvoll bewiesen.

An sieben Markeninseln zeigte der Mailorder-Spezialist die aktuellsten Produkte seiner wichtigsten Brands: SIP, Malossi, Dell'Orto, Pinasco, SIP Premium, Polini und RMS. Die beiden SIP-Scootershop-Chefs Ralf Jodl und Alexander Barth stellten zusammen mit ihrem Händlerteam (Christian Seidl, Martin Silberhorn, Stephan Hufschmid, Alex Müller) auch das Sortiment der interessanten SIP-Eigenprodukte vor. Es wurden außerdem tiefe Einblicke in die professionellen Entwicklungsprozesse bei SIP gewährt. Die coole Verkaufshilfe für Fachhändler – der Demonstrator Vespa GTS – sorgte für Aufmerksamkeit. Zu guter Letzt gab es für jeden Dealer fakultativ eine persönliche Umsatzanalyse und entsprechende Empfehlungen.

Stephan Maderner, Chefredakteur des Fachhandelmagazins »bike und business«, referierte über Kennziffern der Branche und riet allen Teilnehmern neben dem Enthusiasmus und der Handwerkskunst das Thema Betriebswirtschaft nicht aus den Augen zu verlieren. Oliver Vogel von der GTÜ rundete das Informationsprogramm am Nachmittag mit dem Vortrag „Tuning und Eintragungen im Werkstatt-Alltag“ ab.

SIP-Händler in der Nähe finden die Endkunden einfach über den Dealer Locator auf der Website.

Interesse, beim SIP Händlertag 2018 dabei zu sein? Einfach hier per E-Mail registrieren.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44634515 / Handel)