Suchen

SIP Scootershop: Weihnachtsgeschenk für die Arche

| Redakteur: Judith Leiterer

Pünktlich zu Weihnachten spendet SIP Scootershop mehrere tausend Euro an die Arche in Landsberg. Die Bewohner des örtlichen Arche-Hauses durften die Spende in den neuen Räumlichkeiten des Shops abholen und sich bei der Gelegenheit ein bisschen umschauen.

Firma zum Thema

Die Gäste von der Arche Landsberg verließen den SIP Scootershop mit neuen Mützen, Erinnerungsfotos und einer Spende über 3.000 Euro.
Die Gäste von der Arche Landsberg verließen den SIP Scootershop mit neuen Mützen, Erinnerungsfotos und einer Spende über 3.000 Euro.
(Bild: SIP Scootershop)

Seit vielen Jahren ist die Weihnachtsspende beim SIP Scootershop Tradition, auch dieses Jahr gingen 3.000 Euro an die Arche in Landsberg. Ziel der Arche ist es, Gemeinschaften zu schaffen, in denen Nichtbehinderte und geistig behinderte Menschen zusammenleben. In Landsberg, wo SIP Scootershop sitzt, gibt es seit 2001 eine Arche-Haus mit zwölf Bewohnern.

Nachdem die Gemeinschaft in den letzten Jahren von SIP-Mitarbeitern in ihrem Haus in der Iglinger Straße besucht wurde, gab es diesmal eine Einladung in die neuen Räumlichkeiten des SIP Scootershops. Nach dem Eintrag ins Gästebuch begeisterten die ausgestellten Roller die Gäste wohl am meisten. Es wurde fleißig posiert und fotografiert. Mit neuen Mützen ausgestattet ging der Rundgang weiter durch das Warenlager, dort durften die Gäste auf den Gabelstaplern durch die Reihen der Hochregale mitfahren. Zum Abschluss wurden die Büroräume besichtigt und ein baldiges Wiedersehen vereinbart, spätestens zum Pizzaessen in der „SIPeria“!

(ID:44441919)