Tage des Handwerks

Anmerkungen zu aktuellen Branchenthemen

| Autor: Stephan Maderner

Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin. (Bild: Vogel Communications Group)

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 45/II), Folge 643: Heute mache ich mich auf den Weg nach Münster zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Bundesinnungsverbands Zweirad-Handwerk (Vereinigung des Fahrrad- und Kraftrad-Gewerbes). Netzwerken mit den Verantwortlichen für die Zukunft...

...des Zweiradgewerbes ist angesagt. Treffpunkt ist das HBZ Münster Bildungszentrum in der Echelmeyerstraße 1-2. Auf der Agenda stehen wie immer einige interessante Vorträge. Neben dem Bericht des Bundesinnungsmeisters Frank Döring lauten die Tagesordnungspunkte u.a. Vorstellung der Betriebebörse, Stand der bundeseinheitlichen Gesellenprüfung, Neues für den AUK-Betrieb, Akkubrand – unterschätzte Risikoquelle, Arbeitswertekatalog Fahrräder und E-Bikes. Daneben bereichern zwei Vorträge das Programm: Michael Bollschweiler spricht über die aktuelle Situation im Fahrradhandel und Marcus Büttner fragt „Was kriegt der Azubi? – Die gesetzliche Mindestausbildungsvergütung kommt!“.

Backflip ins Bike-Business

Backflip ins Bike-Business

05.11.18 - Fünf Mal VIP-Eintritt zur Händlergala und zusätzlich die Chance auf ein iPad und eine Apple Watch – jetzt teilnehmen am großen »bike und business«-Gewinnspiel und die tollen Preise abräumen! lesen

Am Nachmittag wartet dann – aus meiner Sicht – der Höhepunkt der Veranstaltung: die Siegerehrung beim diesjährigen Praktischen Leistungswettbewerb Bundesausscheidung. Die besten Schrauber der Bundesländer treten gegeneinander an. Das Motto lautet: Zeigen was man kann, Erfolge erfahren. Denn nichts macht erfolgreicher als der Erfolg. Das Handwerk bietet dem Zweiradnachwuchs unter dem Kürzel PLW („Profis leisten was“) jedes Jahr den Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. Alles beginnt auf der Innungsebene mit den Gesellenprüfungen und zieht sich bis zur Berufs-Olympiade, die international ausgetragen wird. Der nächste Eurpopacup der Zweiradberufe findet am 11. Januar 2019 im Austria Trend Eventhotel Pyramide in Vösendorf bei Wien statt. »bike und business« und die Bike Experts Europe mittendrin.

Fachtagung – jetzt anmelden

Der nächste Tag des Handwerks und des Handels wartet bereits in Würzburg auf Sie. Die Vorbereitungen für das Networking-Event des Jahres laufen auf Hochtouren, die Fachtagung „bike und business“ am 29. November in Würzburg biegt auf die Zielgerade. Loggen Sie sich auf der Landingpage mit dem Aktionscode „bike2018“ ein, dann kommen Sie kostenlos rein. Wer sich an unserem Gewinnspiel beteiligen möchte, der kann hier mitmachen. Zu gewinnen gibt es fünf VIP-Tickets für die Tagung und die Händlergala im Wert von 148 Euro sowie ein iPad und eine Apple Watch. Noch 20 Tage bis zum Zukunftstag der Zweiradbranche. https://www.bikeundbusiness.de/index.cfm?pid=16002

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45583477 / Speedlog)