Stefan Prein ist neuer Generalimporteur für Bimota

Ex-Moto-GP-Rennfahrer kümmert sich ab sofort um die Italo-Marke.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Seit 1. März 2011 ist Stefan Prein neuer Generalimporteur der Marke Bimota für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Benelux. Der gebürtige Wuppertaler ist ein ehemaliger deutscher Motorradrennfahrer. Der 45jährige war 1985 auf Casal Deutscher Straßenmeister in der 80-cm³-Klasse. 1989 gewann er auf Honda den Titel in der Achtelliterklasse der Deutschen Meisterschaft. Zwischen 1988 und 1995 startete Prein in der Motorrad-Weltmeisterschaft. Sein erfolgreichstes Jahr hatte er 1990, als er in der 125-cm³-Klasse auf Honda hinter dem Italiener Loris Capirossi und dem Niederländer Hans Spaan den dritten Platz im Gesamtklassement belegte.

Die Bimota Deutschland GmbH residiert unter der Adresse GsP Business Relations GmbH, Im Nussgärtel 2, 76534 Baden-Baden.

(ID:372032)