Sortierung: Neueste | Meist gelesen
So kann's nicht weitergehen!

So kann's nicht weitergehen!

18.06.19 - Aus dem Tagebuch des »bike und bussiness«-Chefredakteurs (KW 25/I), Folge 699: „Es wird der Tag kommen, an dem der 68-Jährige Handwerksmeister mit seinem Ferrari zum Kunden vorfährt um dort mal schnell für fürchterlich viel Geld eine vom Kunden selbst aus dem Internet beschaffte Glühlampe wechselt.“ Dieses Zitat schmückt den Leserbrief von...

lesen
Neue Besen kehren gut – Gedanken zum neuen IVM-Präsidium

Neue Besen kehren gut – Gedanken zum neuen IVM-Präsidium

14.06.19 - Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 24/II), Folge 698: Anfang Juni hat der Industrieverband Motorrad einen neuen Präsidenten und zwei neue Stellvertreter gewählt: Henning Putzke von BMW Motorrad löst Ralf Keller von Yamaha...

lesen
Immer wenn ein Händler zuschließt, geht ein Stück Motorradbranche den Bach runter

Immer wenn ein Händler zuschließt, geht ein Stück Motorradbranche den Bach runter

11.06.19 - Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 24/I), Folge 697: In der vergangenen Woche habe ich mich sehr über einen Leserbrief des Inhabers einer Freien Werkstatt gefreut. Sie bezog sich auf meinen beiden letzten Speedlogs, die mit dem Titel „Gier frisst Hirn“ und „Ablöse für Azubis“ von sich reden machten. Ich habe darauf hin den Telefonhörer in die Hand genommen...

lesen
Wie viele Tote verträgt die Motorradszene?

Wie viele Tote verträgt die Motorradszene?

07.06.19 - Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 23/II), Folge 696: Gleich zu Beginn der Isle of man TT, dem berühmt-berüchtigten Motorradrennen auf der britischen Insel, muss die Rennsportszene wieder ein Todesopfer...

lesen
Ablösesumme für Azubis?

Ablösesumme für Azubis?

04.06.19 - Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 23/I), Folge 695: Mit frischer Energie und vollgetankt mit neuen Ideen melde ich mich aus meiner Brückentagsglückseligkeit zurück. War wirklich mal dringend nötig diese kleine Auszeit: Fünf Tage am Stück nicht am PC sitzen und ohne Druck seinen Hobbies nachzugehen (Motorradfahren, Gärtnern, mit dem Fichtenmoped im Wald, Wandern, Essen gehen, Serien gucken etc.) Was tun Sie, um sich von Ihrem Job zu erholen? Lesen gehört für mich definitiv dazu: Und so stieß ich heute morgen bei der Zeitungslektüre auf die äußerst interessanten Pläne des Hans Peter Wollseifer, seines Zeichens...

lesen
Gier frisst Hirn

Gier frisst Hirn

31.05.19 - Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 22/II), Folge 694: Und weiter geht's im Text in unserem munteren Diskussionsforum für Händler. Wieder Mal geht es um unser Verhalten beim Kauf...

lesen

Kommentare