Suchen

Stilsicher Abbiegen mit Paaschburg & Wunderlich

| Redakteur: Florian Fraunholz

Möchte man als Biker die Blinker- und Positionsleuchte voneinander getrennt aufleuchten lassen, bietet der deutsche Motorradteile- und Zubehör-Großhändler ab sofort die geeignete Lösung dafür.

Firmen zum Thema

Die neue Positionsleuchteneinheit von Paaschburg & Wunderlich.
Die neue Positionsleuchteneinheit von Paaschburg & Wunderlich.
(Bild: Paaschburg & Wunderlich )

Aus dem Hause Paaschburg & Wunderlich kommt eine neuartige Lösung um künftig Positions- und Blinkerlicht der eigenen Maschine separat aufleuchten zu lassen. Die Highsider PL-Control Box CB 2, eine „2 in 1“ Blinker- und Positionsleuchte, soll für ähnliche Beleuchtungsverhältnisse wie bei einem PKW sorgen.

Bildergalerie

Denn laut Hersteller schaltet sich nach dem Einbau des Produktes das Positionslicht beim Einschalten des Blinkers ab und schaltet sich erst dann wieder ein, wenn der Blinkvorgang beendet wird. Somit sollen sowohl das Positionslicht, als auch der Blinker unabhängig voneinander genutzt werden können. Die Positionsleuchten-Einheit misst 17,5 mm in der Länge und hat einen Durchmesser von 11 mm. Die Leuchteinheit ist hier im Online-Shop für 19,95 Euro erhältlich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45454902)