Suchen

SW-Motech: Hundert Prozent Motorrad für Groß und Klein

| Redakteur: Sophie Renninger

Auf dem Firmengelände in Rauschenberg wird am 19. Juni 2016 von 11 bis 19 Uhr ein Tag der offenen Tür gefeiert.

Firmen zum Thema

Ein Erlebnis für Groß und Klein.
Ein Erlebnis für Groß und Klein.
(Foto: SW-Motech)

Schon das siebte mal heißt es „open house“ bei SW-Motech. Die Firma lädt Motorradbegeisterte und ihre Familien zum Bikerfest – ein Tag rund um das motorisierte Zweirad.

Action pur: Dafür sorgt unter anderem ein Wheelie-Simulator und eine halsbrecherische Stunt-Show. Auch die Kids kommen nicht zu kurz. Dank des XL-Kinder-Quad-Parcours sind sie gut beschäftigt, während die Eltern die Händlermeile abklappern. Die Vielzahl an Ausstellungsständen sind Anlaufpunkt zum Stöbern, sich austauschen und Neuheiten entdecken. Des Weiteren werden viele aktuelle Motorrad-Modelle mit passendem Zubehör ausgestellt. Wer mag, kann beim Werksverkauf gleich zuschlagen.

Bildergalerie

Ein weiterer spannender Programmpunkt: Die Besucher können sich auf interessante Vorträge freuen. Ein spannender Beitrag kommt von den Motorradreise-Spezialisten von Overcross und auch der Isle-of-Man-Fahrer Konrad Ammenhäuser alias „Wheelie-Konni“ ist mit von der Partie.

Bei Führungen über das Firmengelände werden Einblicke hinter die Kulissen des Unternehmens gegeben. So verrät beispielsweise die Entwicklungsabteilung von SW-Motech, wie aus einer Idee ein Verkaufsschlager wird.

Musikalisch wird der Motorradtag von der Live-Band „Box of Rocks“ begleitet. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

(ID:43982443)