Suchen

SW-Motech: Naked, neu und andersrum

| Redakteur: Florian Fraunholz

Mit dem neuen Naked Bike geht der erste Reihenzweizylinder von KTM auf den Markt. Die 790 Duke mit ihrem hohen Auspuff und gedrehtem Tankdeckel hatte es den Zubehör-Herstellern zuvor nicht leichtgemacht.

Firmen zum Thema

SW-Motech verwandelt die KTM 790 Duke in ein Reisemobil.
SW-Motech verwandelt die KTM 790 Duke in ein Reisemobil.
(Bild: sw-motech.info )

SW-Motech präsentiert nun für die Duke einen gedrehten Tankrucksack für 69,95 Euro, einen Street-Rack Gepäckträger inklusive Hitzeschutzblech für 189,95 Euro. Mit dem SLC Seitenträger für 70,00 Euro gehört auch eine Gepäcklösung für die linke Seite der Duke zum Set. Stadt- und tourentauglich sind auch die Spiegelverlängerungen für 49,95 Euro und die modifizierten Sturzbügel in schwarz für 179,95 Euro. Auch die Achs-Sturzpad-Kits für vorne und hinten für 79,95 Euro, bzw. 59,95 Euro, der Bugspoiler aus Aluminium für 189,95 Euro und Kobra Handprotektoren für 99,95 Euro gehören zum Sortiment von SW-Motech.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Der Tankdeckel der 790 Duke öffnet sich, im Gegensatz zu anderen Motorrädern, in die andere Richtung. Dieses Problem löste SW-Motech, indem auch der EVO Tankring, der für 29,95 Euro zu erwerben ist, einfach spiegelverkehrt montiert wurde. Auch der EVO Micro Tankrucksack wurde um 180 Grad gedreht, bevor er auf dem Tank der Duke Platz nimmt.

Das sportliche Street-Rack der KTM 790 Duke wurde von SW-Motech mit einem passenden Hitzeschutzblech aus gebürstetem Aluminium ergänzt. So ist auf dem Heck befestigtes Gepäck vor dem heißen Abgasstrom gut geschützt. Der Street-Rack Gepäckträger eignet sich zum Verzurren von Gepäck - vor allem in Kombination mit der separat erhältlichen Erweiterung, die eine extra große Auflagefläche bietet.

Als Ergänzung und/oder Alternative zur Hecktasche hat SW-Motech einen SLC Seitenträger für die linke Seite der Duke entwickelt. Über ein Schnellverschluss-System lässt sich ein Urban ABS Seitenkoffer, eine Legend Gear Seitentasche LC1/LC2 oder eine SysBag Tasche 10/15 mit Adapterplatte mit wenigen Handgriffen anbringen und abnehmen.

Die Zusammenstellung dieses Systems ist auf die Heckgeometrie der KTM 790 Duke (18-) abgestimmt. Für die KTM 790 Duke bietet SW-Motech aufgrund der Auspuffhöhe ein System mit nur einer Tasche an.

Weitere Informationen finden sie hier.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45471535)