Suchen

Swiss-Moto eröffnet Schweizer Motorradsaison 2010

Die wichtigste Schweizer Motorradmesse läuft vom 18. bis 21. Februar in Zürich.

Firmen zum Thema

Treffpunkt der Schweizer Bikebranche: Zum zehnten Mal findet die Swiss-Moto in Zürich statt.
Treffpunkt der Schweizer Bikebranche: Zum zehnten Mal findet die Swiss-Moto in Zürich statt.
( Archiv: Vogel Business Media )

Am 18. Februar 2010 gibt die Swiss-Moto in der Messe Zürich den Start frei für die Motorrad-Saison. Bis zum 21. Februar 2010 zeigt die Motorrad-, Roller- und Tuning-Messe die wichtigsten Fahrzeugneuheiten, bietet eine riesige Auswahl an Zubehör und Bekleidung und lässt die Herzen von Customizing-Liebhabern höher schlagen. Für Spektakel sorgt die neue Streetbike Freestyle Show mit Stunts auf Motorrädern und einem Quad.

Die Messebesucher können während der vier Tage auch eine große Auswahl an Zubehör und Bekleidung für die neue Motorrad-Saison bestaunen. Mit rund 173 Ausstellern in allen sieben Messehallen der Messe Zürich ist die Swiss-Moto der größte Schweizer Treffpunkt der Motorrad-Branche und jährlicher Saisonauftakt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Neue Streetbike-Freestyle-Show

Die neue Streetbike-Freestyle-Show – ein Mix aus Stunts und akrobatischen Figuren auf Motorrädern und einem Quad, Motoren-Sound, heißer Tanzshow und spektakulären Lichteffekten – sorgt in der Halle 6 für Atmosphäre. Als Fahrer konnten Chris Pfeiffer (Deutschland), dreimaliger Indoor-Streetbike-Freestyle-Weltmeister, und Ricardo Domingos (Portugal) verpflichtet werden.

Erste Swiss-Moto-Party

Zum ersten Mal findet während der Swiss-Moto eine öffentliche Biker-Party statt. Für gute Stimmung sorgt ein spektakuläres Rahmenprogramm mit Live DJ, Burnouts und einer sexy Tanzshow. Die Party steigt am Samstag, 20. Februar, nach Messeschluss in der Halle 6.

Swiss Performance

Die Tuning & Customizing-Show Swiss Performance präsentiert in der Halle 5 die Elite der veredelten Motorräder mit internationalen und nationalen Ausstellern. Umbauten, Spezialanfertigungen, Modifikationen und Speziallackierungen lassen die Herzen von Customizing-Liebhabern höher schlagen. Eines der Highlights ist das Showbike „Seppster III“. Das exklusive Freestyle-Bike hat bereits diverse Auszeichnungen gewonnen, unter anderem an der Rat’s Hole Show in Daytona, USA.

Lehrlingswerkstatt – Engagement für den Nachwuchs

Die Swiss-Moto unterstützt die Teilnahme des Berufsverbands SFMGV (Schweizerischer Fahrrad- und Motorrad-Gewerbe-Verband) im Eingangsfoyer der Motorrad-Messe. Berufsleute erläutern Schülern und zukünftigen Lehrlingen den Beruf des Motorradmechanikers und lassen sie in der Lehrlingswerkstatt gleich selbst „Hand anlegen“.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:337037)