Suchen

Tausende Moto Guzzi Fans in Norditalien

| Redakteur: Viktoria Hahn

Vom 7. bis 9. September treffen sich zahlreiche Fans und Freunde der italienischen Marke rund um das historische Werk in Mandello del Lario zum Open House 2018.

Firma zum Thema

Dreh- und Angelpunkt des Events ist das „Moto Guzzi Village“ inmitten des Werksgeländes. Hier erwarten die Besucher ein interessantes, attraktives Programm, viele Informationen und on top eine Weltpremiere.
Dreh- und Angelpunkt des Events ist das „Moto Guzzi Village“ inmitten des Werksgeländes. Hier erwarten die Besucher ein interessantes, attraktives Programm, viele Informationen und on top eine Weltpremiere.
(Bild: Moto Guzzi)

Es ist schon ein ganz besonderer Zeitpunkt im Jahr, wenn sich die Fans der Marke mit dem legendären Adler auf dem Tank in Mandello del Lario treffen. Anfang September werden sie wieder beim „Moto Guzzi Open House“ im und rund um das Werk am Lago di Como ihre Marke feiern.

Bildergalerie

Über 50.000 Besucher kamen in den letzten drei Jahren aus aller Welt nach Mandello. Auch dieses Jahr öffnet das Moto-Guzzi-Werk wieder seine Pforte, besser gesagt, das legendäre „Rote Tor“ an der Via Parodi 57, um alle Besucher willkommen zu heißen. Kick-Off ist am Freitag, den 7. September ab 15 Uhr. Dort werden zunächst das Museum und der Moto-Guzzi-Shop geöffnet sein. Am Samstag und Sonntag – 8. und 9. September – sind auch die Hallen der Motorenproduktion sowie der Fahrzeugmontage, wo die berühmten 90°-V2-Maschinen gefertigt werden - von 9.30 bis 18 Uhr - für alle interessierten Fans geöffnet. Im Rahmen des Rundgangs darf ein Abstecher zum legendären Windkanal nicht fehlen.

Moto Guzzi Village

Dreh- und Angelpunkt ist das „Moto Guzzi Village“ inmitten des Werksgeländes. Hier erwarten die Besucher ein interessantes, attraktives Programm, viele Informationen und on top eine Weltpremiere. Das „Village“ ist gleichzeitig Ausgangspunkt für die kostenlosen, geführten Probefahrten mit den neuesten Modellen. Sogar die V7 III Limited, die in einer exklusiven Serie von nur 500 Einheiten weltweit produziert wird, wird mit von der Partie sein.

The Clan

Selbstverständlich mit von der Partie ist „The Clan“, die offizielle Moto-Guzzi-Community. Authentisch und mit Stil dreht sich bei den nunmehr über 28.000 Mitgliedern alles um die Kultmarke aus Mandello. Die Community bietet seinen Mitgliedern auch in diesem Jahr wieder viele Vorteile. hier finden sich detaillierte Informationen über die Community und ihre Aktivitäten. Was „The Clan“ seinen Mitgliedern beim Open House 2018 alles bieten wird, ist zum Teil allerdings noch „Top Secret“.

Es heißt also: die Website des „Adlers von Mandello“ im Blick zu behalten. Hier gibt es Updates und News zum Moto Guzzi Open House Programm 2018.

(ID:45412747)