Tenneco kauft Öhlins Racing A.B.

Unterzeichnung der endgültigen Vereinbarung zur Übernahme

| Redakteur: Viktoria Hahn

Automobilzulieferer Tenneco hat Mitte November verkündet, dass das Unternehmen eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme der Öhlins Racing A.B. („Öhlins“) unterzeichnet hat.
Automobilzulieferer Tenneco hat Mitte November verkündet, dass das Unternehmen eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme der Öhlins Racing A.B. („Öhlins“) unterzeichnet hat. (Bild: Öhlins)

Durch die Übernahme des Technologieunternehmens möchte Tenneco Trends in den Bereichen intelligentes Fahrwerk, autonomes Fahren und Mobilität weiter nutzen.

Automobilzulieferer Tenneco hat Mitte November verkündet, dass das Unternehmen eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme der Öhlins Racing A.B. („Öhlins“) unterzeichnet hat. Öhlins ist ein schwedisches Technologie-Unternehmen, das hochwertige Fahrwerksysteme und Komponenten für die Automobil- und Motorsportindustrie entwickelt.

„Im Rahmen der 20-jährigen Geschäftsbeziehung zwischen Tenneco und Öhlins wurden erstklassige Produkte im Bereich der intelligenten Fahrwerkstechnik entwickelt. Die Übernahme bietet einen strategischen Einstieg in eine fortschrittliche leistungsorientierte Zusammenarbeit mit Premium-Markenprodukten und der patentierten Technologie Continuously Controlled Electronic Suspension Valve (CES)“, sagte Brian Kesseler, Co-CEO, Tenneco. „Das Technologieteam bei Öhlins bietet uns die Möglichkeit, unser Produktspektrum für bestehende und künftige Kunden schnell zu erweitern und einen größeren Anteil am Umsatz in den sich entwickelnden Mobilitätsmärkten zu erreichen. Ich freue mich, die Mitarbeiter von Öhlins als wichtigen Teil unseres neuen Unternehmens für den Bereich Ersatzteilmarkt und Fahrwerk begrüßen zu dürfen.“

Die Übernahme von Öhlins soll die Entwicklung fortschrittlicher intelligenter Fahrwerkslösungen für OEMs und gleichzeitig die Markteinführung beschleunigen. Sie soll zudem das Produktportfolio von Tenneco in den erweiterten Mobilitätsmärkten durch die neuen Premium-Produkte von Öhlins für den OEM- und den Ersatzteilmarkt in der Automobil- und Motorsport-Industrie verbessern. Der Gründer Kenth Öhlin wird eine Minderheitsbeteiligung an Öhlins behalten und mit Tenneco zusammenarbeiten, um die Fortführung der bisherigen strategischen und technologischen Vision zu gewährleisten. Er sagte dazu: „Ich bin stolz auf die Mitarbeiter von Öhlins und alles, was wir in den letzten 43 Jahren erreicht haben. Wir freuen uns, auch weiterhin innovative Technologien anbieten zu können, die das Wachstum auf der Basis des Potenzials und der Ressourcen von Tenneco beschleunigen können.“

Die Übernahme wird voraussichtlich im ersten Quartal 2019 abgeschlossen, vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden, der Aktionäre und anderer üblicher Bedingungen. Der Gesamtpreis für diese Übernahme beträgt rund 160 Millionen US-Dollar, was in den im Rahmen der Ankündigung der Übernahme von Federal-Mogul im April 2018 genannten Zielen vorgesehen war.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45640498 / Markt)