Suchen

The Indian Roadshow is coming to town

Redakteur: Judith Leiterer

Zahlreiche Modelle auf einmal ausprobieren, gleichgesinnte Biker treffen und alles rund um die Marke Indian entdecken – die „Indian Roadshow“ kommt nach Europa und tourt durch Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Schweden und Norwegen.

Firma zum Thema

In Deutschland, Frankreich und anderen Ländern können interessierte Biker an den Veranstaltungen teilnehmen.
In Deutschland, Frankreich und anderen Ländern können interessierte Biker an den Veranstaltungen teilnehmen.
(Bild: Indian Motorcycle)

Die „Indian Roadshow“ macht Halt in Europa und gibt Bikern die Gelegenheit, alle Modelle des Marken-Line-Ups auszuprobieren. Bei Testrides können alle Interessenten herausfinden, welches Modell das Richtige für sie ist. Neben Deutschland finden auch in Frankreich, Großbritannien, Schweden und Norwegen Veranstaltungen statt.

Bildergalerie

Nachdem die Indian-Trucks in Großbritannien, Schweden und Norwegen schon eingerollt sind, bekommen auch Frankreich und Deutschland bald Besuch aus Amerika.

Hier sind die Roadshow-Termine für Deutschland:

Wer eine Tour nach Frankreich plant, kann unter anderem an folgenden Zwischenstopps kurzzeitig das eigene gegen ein Indian-Testbike tauschen:

  • 12. bis 14. Mai bei Indian Poitiers, ZAC des Montgorges, 2 Rue Bessie Coleman, 86000 Poitiers
  • 2. bis 4. Juni bei Indian Rennes, 4 Rue Newton, 35760 Montgermont

Eine vollständige Liste der europaweiten Veranstaltungen der „Indian Roadshow“ gibt es online. Testfahrten können außerdem jederzeit bei einem Indian-Händler oder auf anderen Veranstaltungen, auf denen die Marke vertreten ist, vereinbart werden.

(ID:44664564)