Suchen

Thema Motorrad zieht: Besucherrekord in Olsberg

Autor / Redakteur: Regina S. Hartwig / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Das diesjährige Motorrad- und Openair Festival Ende August war für den Veranstalter, die Touristik- und Stadtmarketing Olsberg, ein voller Erfolg. An den drei Tagen kamen über 30.000 Gäste auf das Gelände der Konzerthalle, das ist ein Besucherrekord.

30.000 Besucher bevölkerten das diesjährige Motorrad- und Openair-Festival in Olsberg.
30.000 Besucher bevölkerten das diesjährige Motorrad- und Openair-Festival in Olsberg.
( Regina S. Hartwig )

Das diesjährige Motorrad- und Openair-Festival Ende August war für den Veranstalter, die Touristik- und Stadtmarketing Olsberg, ein voller Erfolg. An den drei Tagen kamen über 30.000 Gäste auf das Gelände der Konzerthalle, das ist ein Besucherrekord. Aber auch die Zahl der Aussteller, die kostenlos einen Stand belegen konnten, war bei der 5. Auflage der großen Messe im Sauerland um 40 Prozent gestiegen. Es nahmen mehr als namhafte 70 Firmen aus der Motorradbranche teil, wovon viele auch aus dem Ruhrgebiet und anderen Bundesländern angereist waren.

Die Besucher konnten sich unter fast allen Motorradmarken ein Bike zum Probe fahren auswählen. Ob BMW, Ducati, Harley-Davidson, Kawasaki, KTM, Suzuki, Triumph oder Yamaha, die jeweiligen Händler waren das ganze Wochenende mit ihren Vorführern ausgebucht und hatten gut zu tun, um die vielen Menschen mit Infos und Motorrädern zu versorgen. Das Interesse der Messebesucher war so groß wie nie zuvor, es wurde eine stattliche Anzahl an Neumotorrädern gekauft.

Bildergalerie

Auch beim Openair-Konzert der Band „Nightlife“ feierten am Samstagabend einige tausend Gäste mehr als in den vergangenen Jahren. Wie immer war der Eintritt sowohl für die Messe als auch für das Konzert kostenlos. Die Hotels, Pensionen und Campingplätze um und in Olsberg waren zum großen Teil ausgebucht. Am Sonntag kamen viele auswärtige Besucher aufgrund des sich verschlechternden Wetters mit dem Auto.

Zum Abschluss des 5. Olsberger Motorrad- & Openair Festivals sagte Frank Höhle, verantwortlich für die Organisation der Veranstaltung: „Wir haben unser angepeiltes Ziel von 30.000 Besuchern erreicht. Die Händler sind sehr zufrieden mit der großen Resonanz der Besucher, die Gäste haben sich ebenfalls sehr positiv über unsere Veranstaltung geäußert. Nächstes Jahr wird alles noch größer“. Der Termin 2012 steht schon fest, vom 17. bis 19. August wird den Motorradfans dann wieder eine interessante Veranstaltung bei freiem Eintritt geboten. Interessierte Händler können sich schon jetzt bei Frank Höhle zwecks Messestand telefonisch unter 02962/973730 melden.

(ID:384503)