Suchen

Touratech: Das Großkatzen-Experiment

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Der Schwarzwälder Zubehörspezialist lässt seiner Kreativität an der neuen Triumph Tiger Explorer freien Lauf.

Firma zum Thema

So stellt sich der Schwarzwälder Spezialist die perfekt getunte Triumph Tiger Explorer vor.
So stellt sich der Schwarzwälder Spezialist die perfekt getunte Triumph Tiger Explorer vor.
(Foto: Touratech)

„Eine Triumph, die es mit der ganzen Welt aufnehmen kann“, sagt der britische Motorradhersteller über seine neue Tiger Explorer, die den etablierten großen Reiseenduros die Zähne zeigen soll. Und damit der Weltumrundung auch nichts im Weg steht, hat der Schwarzwälder Motorradausrüster Touratech die passende Ausrüstung für das Großwild von der Insel.

Seit März ist die neue Tiger Explorer im Handel, und schon bietet Touratech das volle Programm dafür an. Ein Motorrad, das die ganze Welt zu seinem Lebensraum macht, braucht nämlich auch die richtige Ausrüstung, und da haben die Schwarzwälder in die Schatzkiste ihrer Erfahrungen gegriffen. Das Ergebnis ist ein breites Zubehörspektrum in bewährter Touratech-Qualität, das vom Anbauadapter fürs GPS bis zu Zega-Pro-Koffern reicht.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

Viele Teile sind jetzt schon verfügbar, der Rest soll im Mai folgen. Ein reisefertiges Fahrwerk mit der neuen Touratech Suspension sowie die Komfortsitzbänke für Fahrer (in den Varianten tief, Standard und hoch) und Beifahrer werden im Lauf der Saison ihren Weg in den Touratech-Webshop finden.

Ob Scheinwerferschutz aus Edelstahl oder Makrolon, Edelstahl-Sturzbügel, Schutz für den Seitenständerschalter oder Kühlerschutz wahlweise in silber oder schwarz eloxiertem Alu – das von Touratech angebotene Zubehör bewahrt die Maschine nicht nur vor teuren Schäden, sondern setzt auch optische Akzente. Echte Hingucker, mit denen sich das Bike individuell gestalten lässt, sind ferner die aus eloxiertem Aluminium gefrästen Ölstopfen und Abdeckkappen für die Endschalldämpferbefestigung, erhältlich in Gold, Rot, Schwarz und Titan.

Einen Beitrag zu mehr Sicherheit leisten die Xenon- und Nebelzusatzscheinwerfer, während die GPS-Anbauadapter für die Lenkerklemmung oder zum Anbau über den Instrumenten das Navi in den rechten Blick rücken. Für mehr Komfort auf langen Strecken sorgen der Windschildspoiler, der Luftverwirbelungen und Winddruck am Helm deutlich minimiert, die neuen „Works“-Fußrasten für Reise und Sport und eine Lenkererhöhung, die eine entspanntere Sitzposition ermöglicht. Und wer mit seiner Explorer öfter in schwierigem Gelände unterwegs ist, wird die Vorteile der Touratech-Kotflügelerhöhung schnell zu schätzen wissen.

Natürlich bietet Touratech auch Gepäcklösungen jeder Art für die Explorer an. Die Palette reicht von Lenker- und Seitentaschen für Tankverkleidung und Gepäckbrücke über diverse Soziustaschen, eine Werkzeugtasche unter der Soziussitzbank und einen speziell an die Explorer angepassten Tankrucksack bis zu Gepäckträger-Hecktaschen sowohl für die Originalgepäckbrücke als auch für die Touratech Alu-Gepäckplatte.

(ID:33303760)