Suchen

Touratech: Ein Fernreise-Traumbike aus einem Guss

| Redakteur: Viktoria Hahn

Erstmals bietet der Zubehör-Hersteller ein Komplettfahrzeug an. Mit der World Travel Edition erhalten Kunden ein mit Touratech-Zubehör umfassend ausgestattetes Reisemotorrad auf Basis der jüngsten BMW R 1200 GS.

Firma zum Thema

Die Optik der World Travel Edition ist geprägt durch ein eigenständiges Touratech Design.
Die Optik der World Travel Edition ist geprägt durch ein eigenständiges Touratech Design.
(Bild: Touratech)

Durch das Zusammenspiel des aufwendigen Designkonzepts mit der clever zusammengestellten Zubehör-Ausstattung entsteht laut Touratech ein Fahrzeug, das höchste Ansprüche an Individualität und Praxistauglichkeit erfüllen soll. Die World Travel Edition soll das perfekte Bike für große Touren sein.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

Die Ausstattung

Die BMW-Maschine ist vollständig mit Alukoffersystem und Gepäckbrücke, einem umfangreichen Protektorensatz, Zusatzscheinwerfern, Sportauspuff, elektronischem Fahrwerk von Touratech Suspension (DDA), einem Ergonomie-Paket, Komfortsitzbank sowie zahlreichen weiteren Detaillösungen ausgestattet.

Das Design

Die Optik der World Travel Edition ist geprägt durch ein eigenständiges Touratech Design. Ein unverwechselbar markantes Gesicht soll die Maschine durch den Verkleidungskit Desierto V erhalten. Der von Rubber Dust entwickelte Dekorsatz arbeitet die Offroadgene der R 1200 GS intensiv heraus. Einen reizvollen Kontrast sollen die in kraftvollem Gelb lackierten Komponenten zu den komplett schwarzen Partien wie Hauptrahmen, Motorgehäuse, Antriebsstrang – und dem edlen Kreuzspeichen-Rädern mit schwarzen BMW-Felgen bilden.

Das Fahrwerk

Ein Highlight der World Travel Edition soll laut Touratech das Fahrwerk sein. Die Originalfederbeine werden durch expeditionstaugliche Komponenten von Touratech-Suspension ersetzt. Diese sollen Robustheit und höchsten Fahrkomfort bieten. Sämtliche Funktionen des elektronischen Fahrwerks bleiben dank „Plug & Travel“-Technologie vollständig erhalten. Dieses Suspension-Package erschließt dem Fahrer laut Hersteller sowohl On- als auch Offroad völlig neue Dimensionen an Agilität und Dynamik.

Die Ergonomie

Durch ihre klappbare Ausführung, die ein Abbrechen verhindern soll, schlagen die Fußhebel von den Protektoren den Bogen zu den Ergonomieparts – denn dank Längenverstellung, lassen sie sich genauso individuell anpassen wie die voll einstellbaren Handhebel. Breite Fernreisefußrasten sollen dem Fahrer auch mit schwerem Schuhwerk sicheren Stand gewährleisten. Einen wichtigen Beitrag zum Fahrkomfort leistet laut Hersteller die einteilige Komfortsitzbank mit hitzereflektierender „Fresh Touch“-Technologie, die auch langen Etappen bei hohen Temperaturen ihren Schrecken nehmen soll. Ebenfalls im Dienste höchsten Fahrkomforts steht der effektive Witterungsschutz der Desierto V Verkleidung mit verstellbarem Windschilds.

Im Kaufpreis von 31.700 Euro ist laut Hersteller ein zweitägiges Programm mit Offroad- und Straßentraining, sowie ein Workshop zur Fahrwerkseinstellung und eine volle BMW-Garantie inbegriffen.

(ID:45404551)