Suchen

Triumph Motorrad Deutschland: der neue General Manager ist eine Frau

Natalie Kavafyan hat zum 1. September 2016 als General Manager für die Triumph Motorrad Deutschland GmbH die Verantwortung für die Märkte Deutschland & Österreich und die deutschen Triumph Retail-Niederlassungen übernommen.

Natalie Kavafyan ist seit 1. September 2016 als General Manager für die Triumph Motorrad Deutschland GmbH unterwegs.
Natalie Kavafyan ist seit 1. September 2016 als General Manager für die Triumph Motorrad Deutschland GmbH unterwegs.
(Bild: Triumph)

Der britische Motorradhersteller begrüßt mit Natalie Kavafyan ein neues Mitglied in seiner Chefetage: Als General Manager ist die 39-jährige Betriebswirtin seit 1. September für die Märkte Deutschland & Österreich sowie die Triumph Retail-Niederlassungen in Berlin, Dortmund und Rosbach verantwortlich. Frau Kavafyan bringt 15-jährige Erfahrung im Vertrieb und Marketing aus der Automobilbranche bei Premium-Herstellern mit. Zuletzt war sie bei Infiniti Europe Regional Manager Central Eastern Europe, hat aber im Laufe ihrer Karriere auch Erfahrungen bei Mercedes-Benz und Renault Nissan gesammelt. In der Position als General Manager bei Triumph Motorrad Deutschland folgt sie auf Darko Pehar, der das Unternehmen zuvor verlassen hat.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe“, sagt Natalie Kavafyan. „Als leidenschaftliche Motorradfahrerin musste ich nicht lange überlegen, diese neue Herausforderung anzunehmen. Wir haben viel vor in Deutschland und Österreich und eine starke Marke mit tollen neuen Produkten auf unserer Seite.“

(ID:44273362)

Über den Autor