Suchen

Triumph: Tridays feiern zehnten Geburtstag

| Redakteur: Sarah Brückner

Alles rund ums Motorrad gibt es bei der Jubiläumsfeier zum zehnjährigen Bestehen der Tridays in Neukirchen. Neben Jahrmarkt-Attraktionen und Bands erwarten den Besucher weitere Neuheiten.

Highlights rund um das Zweirad erwarten den Besucher auf der zehnten Triumph Tridays.
Highlights rund um das Zweirad erwarten den Besucher auf der zehnten Triumph Tridays.
(Foto: Triumph)

Die Triumph Tridays feiern in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum. Der kleine Ort Neukirchen im Salzburger Land empfängt seine Besucher vom 25. bis 28. Juni aus diesem Anlass mit einigen Highlights: ein Mopedrennen, das Jubiläumsmotorrad Triten by Fuel Motorcycles aus Spanien sowie ein „Best Of“ aller Künstler der vergangenen neun Jahre.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Neben kleineren Attraktionen soll es auch ein Mopedrennen geben. Zehn Teams mit zwei Fahrern kämpfen um den Sieg, die Renndauer beträgt 24 Minuten, nach zwölf Minuten wird ein Fahrerwechsel stattfinden. Dazu gibt es Sportwetten und Teamvorstellungen. Zudem soll auch das Jubiläumsmotorrad vorgestellt werden: Triten kommt von Fuel Motorcycles aus Spanien und wird am 25. Juni enthüllt. Geplant ist, ab 2015 jedes Jahr einen Customizer aus einem anderen Land einzuladen, der ein Motorrad umbaut.

Wie in den vergangenen Jahren, wird es auch 2015 einen speziellen Umbau für die Tridays geben, der in diesem Jahr aus Deutschland von Palatina, einer Motorradwerkstatt, kommt.

Die Liste der Bands, die auftreten werden, reicht von Jimmy Cornett über Les Clöchards bis hin zu The Silverettes. Auch die Künstler Rocco Recycle und Irrwisch sind wieder mit dabei. Wie die letzten Jahre auch, wird das Motodrom wieder mit am Start sein. Weitere Jahrmarkt-Attraktionen aus den 1920er Jahren, wie eine Schiffsschaukel und ein Kettenkarussell, sollen ebenfalls auf die Besucher warten.

(ID:43229477)