Suchen

TRW: Bremsscheibenschrauben für über 1.600 Modelle

| Redakteur: Jan Matzke-Volk

ZF Aftermarket bietet unter ihrer Marke TRW Bremsscheibenschrauben für 15 Motorradhersteller an. Sie entsprechen den Original-Spezifikationen und werden in Sets mit der jeweils benötigten Anzahl geliefert.

Firmen zum Thema

Auf Nummer sicher gehen mit TRW Bremsscheibenschrauben.
Auf Nummer sicher gehen mit TRW Bremsscheibenschrauben.
(Bild: ZF Aftermarket )

Bremsscheibenschrauben tragen wesentlich zur Sicherheit des Fahrzeugs bei. Aus gutem Grund empfehlen viele Motorradhersteller beim Wechsel einer Bremsscheibe den Einsatz neuer Schrauben. Schließlich sind die alten Schrauben oft nicht nur unansehnlich geworden, sondern auch korrodiert oder beschädigt. TRW Schrauben für Bremsscheiben entsprechen den Original-Spezifikationen der Motorradhersteller. Die Befestigungsschrauben werden fahrzeugspezifisch produziert und teilweise mit einer Schraubensicherung versehen. Geliefert werden sie in Sets mit der jeweils genau benötigten Anzahl für eine Bremsscheibe.

Im großen TRW-Katalog werden die kleinen Ersatzteile bei den jeweiligen Bremsscheiben für die unterschiedlichen Motorradmodelle aufgeführt. So lassen sich die passenden Schraubensets schnell und sicher ermitteln. Die Montage der Schrauben sollte über Kreuz erfolgen. Dabei ist ein Drehmomentschlüssel zu verwenden. Die vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen Anzugsmomente sind bitte unbedingt zu beachten.

Sämtliche TRW-Bremsenkomponenten werden als entscheidendes Element des gesamten Bremssystems entwickelt und gefertigt. Das große TRW-Sortiment umfasst Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsscheibenschrauben, Stahlflex-Bremsleitungen und Fußbremszylinder für jeden Motorradtyp und die unterschiedlichsten Einsatzbedingungen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46256416)