TÜV Rheinland: E-Scooter-Zulassungen für Segway-Ninebot

Erfolgreiche Typprüfung von E-Scootern des Herstellers Segway-Ninebot

| Autor / Redakteur: Judith Leiterer / Viktoria Hahn

Für die Erteilung einer Betriebserlaubnis müssen E-Scooter umfangreiche Kriterien gemäß der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung erfüllen.
Für die Erteilung einer Betriebserlaubnis müssen E-Scooter umfangreiche Kriterien gemäß der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung erfüllen. (Bild: TÜV Rheinland)

TÜV Rheinland hat zwei E-Scooter-Modellen von Segway-Ninebot die für eine ABE notwendige Übereinstimmung mit der neuen eKFV bescheinigt. Internationale Kooperationen wie diese ermöglichen Herstellern einen weltweiten Marktzugang.

TÜV Rheinland hat zwei E-Scooter-Modellen des chinesischen Herstellers Segway-Ninebot die Übereinstimmung mit der neuen Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge (eKFV) bescheinigt. Diese Typprüfung (Homologation) ist Voraussetzung, um beim Kraftfahrt-Bundesamt die Allgemeine Betriebserlaubnis zu erhalten. Nur dann dürfen E-Scooter-Modelle im deutschen Straßenverkehr genutzt werden. Die Prüfung fand dabei erstmals in Laboren von TÜV Rheinland in China gemeinsam mit Experten aus Deutschland statt.

Segway-Ninebot ist einer der weltweit größten Hersteller von Elektrotretrollern und ein wichtiger Lieferant für Leihsysteme von E-Scootern beispielsweise in den USA. Die internationale Zusammenarbeit bei TÜV Rheinland erleichtert chinesischen Herstellern die Homologation ihrer Fahrzeuge für weltweite Märkte. Ähnlich werden bereits seit längerer Zeit chinesische Automobil- und Motorradhersteller sowie Zuliefererunternehmen dabei unterstützt, die Zulassung ihrer Produkte für den europäischen Markt zu erhalten.

Mehr über die Zulassungskriterien der neuen Fahrzeugklasse Elektrokleinstfahrzeuge erfahren Sie hier:

E-Scooter? Aber sicher!

E-Scooter? Aber sicher!

05.08.19 - Beim Kauf der kürzlich für den Verkehr zugelassenen E-Scooter lohnt es sich, genau hinzusehen: Nicht alle angebotenen Modelle haben auch eine Betriebserlaubnis, denn zur Erteilung müssen umfangreiche Prüfkriterien erfüllt werden. Auch beim Fahren gibt es einiges zu beachten. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46063595 / E-Bikes)

Aus unserer Mediathek