Suchen

TyreSystem: Passende Motorradreifen noch einfacher finden

| Redakteur: Nika-Lena Störiko

TyreSystem, ein neues Onlinesystem zur Reifensuche, zeigt, wie einfach die Suche nach dem geeigneten Satz Motorradreifen funktionieren kann.

Firma zum Thema

Maximilian Boll ist Experte für Reifen im Zweiradbereich und berät die Kunden am Telefon, dies soll sich nun erübrigen.
Maximilian Boll ist Experte für Reifen im Zweiradbereich und berät die Kunden am Telefon, dies soll sich nun erübrigen.
(Bild: TyreSystem )

Schneller und einfacher die passenden Motorradreifen finden: Mit diesem Credo präsentiert TyreSystem seine neue Suchfunktion für Zweiradreifen. Im Fokus steht dabei die Möglichkeit, über die Schlüsselnummer oder das Motorradmodell zu suchen. „Die Option über die Schlüsselnummer nach einem freigegebenen Motorradreifen zu suchen, ist auf dem Onlinemarkt bisher einzigartig“, erklärt Maximilian Boll stolz. Der Spezialist für Motorradreifen beantwortet am Expertentelefon des Online-Großhändlers TyreSystem regelmäßig Fragen rund um das Thema Reifen und Schläuche für Motorräder, Scooter oder Mopeds. Er weiß um die Probleme der Kunden: „Die mühselige Zusammenstellung einer passenden Kombination von Vorder- und Hinterreifen nimmt häufig viel Zeit in Anspruch. Das ist jetzt vorbei und die Händler und Werkstätten können sich über eine effiziente Reifensuche freuen“, so Boll. TyreSystem findet automatisch alle passenden Vorder- und Hinterreifen-Kombinationen für das angegebene Fahrzeug und listet diese satzweise und mit Gesamtpreis auf der Suchergebnisseite auf. Dabei ist sichergestellt, dass alle angezeigten Reifenkombinationen von den Reifenherstellern für das Fahrzeug freigegeben sind. Die entsprechenden Freigaben und COC-Daten können bei Bedarf abgerufen werden. Über die Filterkategorien Reifengröße, Traglast, Geschwindigkeitsindex und Architektur können Artikel ein- oder ausgeblendet werden. Bei diesen Kategorien kann der Nutzer zwischen vorne und hinten unterscheiden (Zum Beispiel: Reifengröße vorne, Reifengröße hinten). Zusätzlich besteht die Möglichkeit nach Reifen-Testergebnissen und Reifenherstellern zu filtern. „Je mehr unsere Kunden die Artikelsuche präzisieren können, desto zielführender kann dann letztendlich der Endkunde bedient werden“, erklärt Boll. Zudem führte TyreSystem mehrere neue Symbole ein, welche die Achsposition (Vorderachse/ Hinterachse) und den Verwendungszweck (Enduro, Straße, Rennsport, Roller/Moped, Motocross) des Reifens optisch kennzeichnen. Dadurch ist es für den Nutzer jetzt noch leichter den passenden Reifen zu finden. Weitere Informationen oder Kontaktmöglichkeiten gibt es hier.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46413543)