Suchen

Uwe Maciejonczyk geht zu Triumph

| Autor / Redakteur: Jens Rehberg / Jens Rehberg

Der bisherige Leiter Händlernetzentwicklung bei Chevy, Uwe Maciejonczyk, wechselt am 1. Dezember zu Triumph Deutschland. Auch dort kümmert er sich um das Partnernetzwerk.

Firmen zum Thema

(Foto: Triumph)

Uwe Maciejonczyk ist ab 1. Dezember bei der Triumph Motorrad Deutschland GmbH zuständig für die Händlernetzentwicklung in Deutschland und Österreich. Dies bestätigte Importeurschef Darko Pehar am Freitag auf Anfrage.

Maciejonczyk ist noch bis Ende November bei Chevrolet Deutschland angestellt, wo er seit neun Jahren als verantwortlicher Händlernetzentwickler tätig ist. Dieselbe Position hatte er zuvor bei Kia inne.

(ID:42437278)