Leipzig: Neue Heimat für Zweiradmechatroniker-Azubis

Fachvorträge, Branchennetzwerken und feierliche Premieren

| Redakteur: Stephan Maderner

Uwe Bönicke, Obermeister der Zweiradmechaniker-Innung Halle, lädt am 1. März zur Mitgliederversammlung nach Leipzig.
Uwe Bönicke, Obermeister der Zweiradmechaniker-Innung Halle, lädt am 1. März zur Mitgliederversammlung nach Leipzig. (Foto: Stephan Maderner)

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Zweiradmechaniker-Innung Halle am 1. März 2018 werden in der Handwerkskammer Leipzig die neuen Ausbildungsstätten für Zweiradmechatroniker (Motorrad und Fahrrad) feierlich eröffnet.

Am 1. März findet in der Handwerkskammer zu Leipzig, im Bildungs- und Technologiezentrum, Steinweg 3 in 04451 Borsdorf, die Eröffnungsveranstaltung für die neue Zweiradmechatroniker-Werkstatt (Fahrrad und Motorrad) statt. Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ laden dazu Uwe Bönicke, Obermeister der Zweiradmechaniker-Innung im Kammerbezirk Halle und deren Hauptabteilungsleiter Oliver Klaus ein.

Der Rundgang durch die neuen Ausbildungshallen ist eingebettet in eine öffentliche Mitgliederversammlung, die ab 9 Uhr 45 offiziell mit der Begrüßung beginnt.

Am Vormittag stehen zwei Vorträge auf dem Programm: Katja Scherf, Justiziarin der HWK zu Leipzig, spricht über „das neue Mängelhaftungsrecht“ und Felix Lindhorst vom Bundesinnungsverband Deutsches Zweiradmechaniker-Handwerk erörtert die Themenfelder „Betriebsübergabe, Betriebsbörse und Berufsbildung“.

Nach dem Mittagessen mit anschließender Führung durch die neue Zweiradmechatroniker-Werkstatt spricht Herr Träger, Experte der Berufsgenossenschaft Holz Metall, über„Gefahrenstoffe und den Umgang mit Lithium-Ionen-Akkus im Zweiradbetrieb“. Versicherungsmakler Torsten Benge stellt „das neue Riskmanagement im Zweiradbetrieb“ namens VeloPro vor. Michael Bollschweiler vom „RadMarkt“ skizziert abschließend die aktuellen „Tendenzen und Entwicklungen im Fahrradmarkt“.

Letzter Tagesordnungspunkt: Die nichtöffentliche Mitgliederversammlung der Zweiradmechaniker-Innung Halle ab 17 Uhr. Sie verabschiedet den Haushaltsplan und beruft einige verdiente Mitarbeiter in den Status von Ehrenmitgliedern. Zum Abschluss der Veranstaltung ab 18 Uhr spielt die Elster Blues Band Leipzig auf. Anmeldungen per Mail an Obermeister Uwe Bönicke.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45136349 / Verband)