Was geht ab? Der Blick in die Glaskugel der Branche

Anmerkungen zu aktuellen Branchenthemen

| Autor: Stephan Maderner

Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin. (Bild: Vogel Communications Group)

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 19/II), Folge 688: Mit dem Schauen in die Glaskugel ist es so eine Sache. Manchmal trifft man die Wahrheit, oft liegt man mit seinen Prognosen aber auch daneben. Wie Sie uns von »bike und business« kennen, lassen wir trotzdem nicht locker und...

...verschickten auch dieses Jahr wieder vor Saisonbeginn den Herstellern und Importeuren respektive deren prominenten Vertretern Putzke, Biondi, Höpker-Seibert & Co. die drei magischen Worte: „Was geht ab?“ Nach der unter dem Strich glänzend gelaufenen Saison 2018 wollten wir in Erfahrung bringen, welchen Verlauf die bevorstehende Saison 2019 nehmen wird, wohin die Reise führt und wie die Erwartungshaltungen sind: Mit welchen Wachstumsplänen gehen Sie in die neue Saison 2019? Wie viele Händler sind gegenwärtig Teil Ihres Netzes? Wird es Kündigungen geben? Wo sind auf der Landkarte noch Gebiete zu besetzen? In den nächsten Jahren gehen viele Inhaber von Motorradhandelsbetrieben und Werkstätten in den Ruhestand - wie unterstützen Sie Ihre Partner bei der oftmals schwierigen Nachfolgeregelung? Personalnot: Was tun Sie für Ihre Händler, die Fachkräfte suchen? Wie helfen Sie Ihren Partnern, besser zu werden? Zu guter Letzt sollten uns die Unternehmen ihre wichtigsten Vertriebsaktionen für 2019 nennen. Lesen Sie also im aktuellen Newsletter die Einschätzungen von 15 Vertriebs- und Verkaufsprofis, die uns ihre Prognosen schickten.

Was erhoffen Sie sich als Händler, Werkstattinhaber oder Zubehörlieferant von der Saison? Wie ist Ihr Geschäft bisher angelaufen? Was waren die Highlights, wo klemmte es? Freue mich auf Ihren ganz persönlichen Blick in die Glaskugel.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45906019 / Speedlog)