Wer friert uns dieses Momentum ein?

Anmerkungen zu aktuellen Branchenthemen

| Autor: Stephan Maderner

Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin. (Bild: Vogel Business Media)

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 48/2017/I), Folge 556: Nun ist also die 8. Fachtagung »bike und business« vom vergangenen Donnerstag Geschichte. Wir haben wieder ein Jahr Zeit, um dieses wichtige Branchenevent...

...mit weiteren Detailverbesserungen nach vorne zu bringen. Mit der diesjährigen achten Auflage meines Events, das ich 2010 ins Leben gerufen habe, bin ich sehr zufrieden und es macht mich und mein Team stolz, stets mit viel Herzblut für die Branche da zu sein.

Die 2017er-Fachtagung konnte sich echt sehen lassen: Wieder über 310 Gäste am Händlerabend – sold out. Tagsüber über 500 Besucher, die Vorträge und Workshops gut besucht, die Roationshalle mit den 35 Ständen der Aussteller aus der Industrie gut umlagert, Fachgespräche auf hohem Niveau.

Ich möchte an dieser Stelle den Partnern aus der Industrie meinen ganz persönlichen Dank aussprechen. Ohne ihre finanzielle, ideelle und personelle Unterstützung ist so eine Veranstaltung nicht zu stemmen. Letztendlich ermöglichen sie den freien Eintritt für Zweiradprofis, Händler und Werkstätten zu einem eintägigen Weiter- und Fortbildungskurs mit praxisnahen Themen und hochgradig engagierten Referenten, der bundesweit ohne Beispiel ist.

In Würzburg drehte sich wieder einmal ein alles um Praxiswissen, neue Ideen und Best-Practice-Beispiele: 14 Fachvorträge, vier Workshops, vier Award-Verleihungen – das gibt's nur beim Original der Händlerfachzeitschriften. Immerhin tritt der Titel »bike und business« bereits seit August 1995 für die Belange und Händler und Werkstätten ein, seit 2003 unter der Ägide von Vogel Business Media, einem der größten Fachverlage Deutschlands – so lange wie kein anderes vergleichbares Medienformat.

Die Fachtagung ist eine einzigartige Wissensplattform, auf der sich die Händler schlau machen können für die Herausforderungen, die sie in der Zukunft meistern müssen, wenn sie in einem nach wie vor schwierigen Markt überleben wollen.

Was war neu 2017? Erstmals wurde der Award „Bike Woman of the year“ im Rahmen der Händlergala verliehen: Wir rückten die Powerfrauen der Branche ins Rampenlicht. Testosteron war gestern. Bis heute habe ich den von unserer Eventmanagerin Uschi James gesungenen Pop-Hit „Auf uns“ im Ohr, mit dem wir den Powerfrauen der Branche unsere musikalische Ehrerbietung zeigten. Die Gäste unten im Saal riss es von den Stühlen, alle klatschten rhythmisch in die Hände: Beat by Bike und Business!

Wie immer standen aber auch die Best Brands 2017 der Industrie im Rampenlicht, die sich aus den Ergebnissen der repräsentativen Händlerzufriedenheitsstudie herausschälten. Danke an Marketingchef Stefan Zügner für seine wie immer an den Tag gelegte Bühnenperformance.

Höhepunkt für mich war – na klar – die Verleihung des Awards „Motorradhändler des Jahres 2017“. Wegen eines Trauerfalls in der eigenen Familie holte ich mir diesmal als Co-Moderator Jan Rosenow an meine Seite. Mein Stellvertreter hat das so gut und professionell gemacht, dass wir bereits jetzt entschieden haben, bei der 14. Händlergala am 29. November 2018 wieder zu zweit auf die Bühne gehen und uns die Laudationes aufteilen.

Ich verspreche jetzt schon Unterhaltung und Spannung pur, viel Abwechslung und noch mehr Informationen über die Mutmacher unserer Zunft. Wie heißt es doch bei Andreas Bourani? „Wer friert uns diesen Moment ein, besser kann es nicht sein. Denkt an die Tage, die hinter uns liegen, wie lang' wir Freude und Tränen schon teilen. Hier geht jeder für jeden durchs Feuer. Im Regen stehen wir niemals allein. Und solange unsre Herzen uns steuern. Wird das auch immer so sein. Ein Hoch auf das was vor uns liegt. Das es das Beste für uns gibt – ein Feuerwerk aus Endorphinen, ein Feuerwerk zieht durch die Nacht, so viele Lichter sind geblieben, ein Augenblick, der uns unsterblich macht.“ Das trifft die Stimmung im Saal der Händlergala am Abend des 23. Novembers 2017 glaube ich, ganz gut.

UMFRAGE
Mitarbeiter verzweifelt gesucht - welche Rekrutierungsmethode ist für Sie die beste?
Foto: ©trueffelpix - stock.adobe.com

Stellenanzeige (Print)

14 %

Online

2 %

Jobbörsen

10 %

Eigene Homepage

10 %

Mitarbeiterempfehlungen

32 %

Mund-zu-Mund-Propaganda

18 %

Social Media

8 %

Digitale Karrierenetzwerke

2 %

Bewerbermessen

2 %

Mobile Recruiting

0 %

Video

2 %

Noch mehr Lobeshymnen

Nachfolgend noch einige Stimmen, die uns Teilnehmer spontan zusandten. Etwa Matthias Gärtner, Gärtners Motorrad Shop, Dohna: „Hallo Stephan, vielen Dank für die wieder perfekte Organisation und Durchführung der Fachtagung. Wir haben wieder viele Anregungen und neue Ideen für unser Tagesgeschäft mitgenommen.“

Günter Laure, Motorradtechnik Laure, Breitenthal: „Vielen Dank für den schönen Abend und die Auszeichnung, auf die wir wahnsinnig stolz sind!“

Derek Finke, Finke & Finke oHG: „Tolles, dynamisches Team. Die Zeitschrift ist klasse, die jährlichen Events legendär. Weiter so!“

Klaus Mairoser, Arctic Cat/Textron: „Ich bedanke mich noch recht herzlich für den gelungenen Abend und die hervorragende Organisation. Nicht nur die Auszeichnung, sondern auch das gebotene Rahmenprogramm und das Catering werden uns in Erinnerung bleiben.“

Artjom Schwarz, Schollys Motorrad, Kirchlinteln/Drakenburg: „Vielen vielen Dank, das du/ihr euch immer die Zeit nimmt und so was großes plant und auf die Beine stellt. Hoch professionell und absolut informativ. Benchmark-Club, wie immer wieder absolute Spitze. Großes Danke an dich und das gesamte Team.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45025303 / Speedlog)