Petrolettes 2018: Von Frauen für Frauen

Festival geht in die dritte Runde

| Redakteur: Judith Leiterer

Vom 20. bis 22. Juli 2018 startet das Petrolettes-Festival nun zum dritten Mal in Folge. Alle motorradbegeisterten Ladys aus ganz Europa sind herzlich eingeladen, um hier gemeinsam eine unvergessliche Zeit zu verbringen.
Vom 20. bis 22. Juli 2018 startet das Petrolettes-Festival nun zum dritten Mal in Folge. Alle motorradbegeisterten Ladys aus ganz Europa sind herzlich eingeladen, um hier gemeinsam eine unvergessliche Zeit zu verbringen. (Bild: Caethe Pflaening)

Vom 20. bis 22. Juli 2018 startet das Petrolettes-Festival nun zum dritten Mal in Folge. Alle motorradbegeisterten Ladys aus ganz Europa sind herzlich eingeladen, um hier gemeinsam eine unvergessliche Zeit zu verbringen.

Die grüne Oase direkt am Lübbesee: Ahlimbsmühle, nördlich von Berlin, hält eine Lagerfeuer-Camping-Atmosphäre bereit, die Abenteuerinnenherzen höher schlagen lässt und dient vom 20. bis 22. Juli als Location für das Petrolettes-Festival 2018. Schon zum dritten Mal findet das Motorradtreffen für Frauen statt.

Für die nötige Ladung Brennstoff sorgen Live-Acts von Synth-Electro über Rock’n’Roll, Garage- und Punk-Rock. Ebenfalls geboten werden Talks, Filme und ein großer gemeinsamer Ride-Out. Eine bunte Einkaufsmeile mit Mode-, Schmuck- und Equipment-Marken sowie Tatookünstlerinnen sollen Augen zum leuchten bringen. Außerdem warten kleine 125 cm³-Maschinen sowie Honda Daxes und Monkeys auf einen brisanten Ritt über den Acker.

Das sagen die Veranstalterinnen selbst: „Beim Petrolettes-Festival geht es um die Ladys. Wir bieten eine Plattform, um gemeinsam Spaß zu haben, Kontakte zu knüpfen und unsere Leidenschaft fürs Motorradfahren individuell und ungestört ausleben zu können. Wir stehen für Frauenpower und machen uns stark für den Zusammenhalt, lieben die Extravaganza und sagen mit einem ein hohes Maß an Lebensfreude: Girls at Full Throttle!“

Wochenendtickets sind online erhältlich und kosten 65 Euro (UVP).

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45226271 / Women)