Petrolettes-Festival: 500 Frauen aus elf Nationen – eine Leidenschaft

Dreitägiges Event von Frauen, für Frauen

| Redakteur: Viktoria Hahn

Auf dem Gelände, auf dem auch das bekannte Melt-Festival stattfindet, soll für alle Teilnehmerinnen eine „once in a lifetime experience“ geschaffen werden.
Auf dem Gelände, auf dem auch das bekannte Melt-Festival stattfindet, soll für alle Teilnehmerinnen eine „once in a lifetime experience“ geschaffen werden. (Bild: Petrolettes)

Adrenalin trifft auf pure weibliche Lebensfreude: Dieses Jahr startet das Petrolettes-Festival vom 26. bis 28. Juli bereits zum vierten Mal in Folge, diesmal auf dem Ferropolis-Gelände östlich von Dessau.

Gemeinsam Spaß haben und Kontakte knüpfen

Das Petrolettes-Festival lädt alle motorradbegeisterten Ladys aus ganz Europa ein, Ende Juli für drei Tage, bei einem Event das in Europa seinesgleichen sucht, gemeinsam zu feiern. Die Leidenschaft für das Motorrad und den Biker-Lifestyle soll dabei das verbindende Element sein.

Frauenpower aus dem Iran

Auf dem Gelände, auf dem auch das bekannte Melt-Festival stattfindet, soll für alle Teilnehmerinnen eine „once in a lifetime experience“ geschaffen werden. Unter anderem wird in diesem Jahr Behnaz Sharfiei aus dem Iran dabei sein – einem Land in dem sich motorradfahrende Frauen der Gefahr einer Gefängnisstrafe aussetzen. Sharfiei ist ihres Zeichens Irans erste „Road Race Champion“.

Das Programm

Neben einem großen Rahmenprogramm, bestehend aus Live-Musik, DJs, Vorträgen, Workshops, Rennen und Testbikes, wird es laut Veranstalter außerdem gemeinsame Ride-Outs und eine einzigartige Lagerfeuer-Atmosphäre geben. Die Tickets für das Festival sind online erhältlich und beinhalten alle angebotenen Aktivitäten wie Workshops, Live-Shows und die Teilnahme an Rennen. Die Übernachtung auf dem Camp-Ground ist nicht im Preis inbegriffen.

Die Ticket-Preise:

  • Single-Weekend-Ticket: 85 Euro
  • Lazy-Bird-Ticket: 125 Euro

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45985087 / Women)