Würth-Gruppe legt weiter zu

Redakteur: Gerd Steiler

Die Künzelsauer Unternehmensgruppe setzte im Geschäftsjahr 2014 mehr als zehn Milliarden Euro um. Ihr Betriebsergebnis beläuft sich auf rund 500 Millionen Euro.

Firma zum Thema

(Bild: VBM-Archiv)

Die Künzelsauer Würth-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2014 bei Umsatz und Gewinn weiter zugelegt. Laut einer Unternehmensmitteilung verbuchte der Konzern einen Umsatz von 10,12 Milliarden Euro (2013: 9,75 Milliarden Euro und knackte damit erstmals die Zehn-Milliarden-Euro-Grenze.

Dabei verbuchten den Angaben zufolge alle Vertriebsregionen ein Umsatzwachstum. Auf dem Heimatmarkt Deutschland legte Würth um 4,1 Prozent zu. Aber auch in Südeuropa nahm Würth wieder Fahrt auf. Positiv entwickelten sich vor allem die Gesellschaften außerhalb Europas. Speziell der nordamerikanische Markt zeigte mit einem Umsatzplus von 8,6 Prozent von seiner starken Seite.

Das Betriebsergebnis wird 2014 nach vorläufigen Berechnungen bei rund 500 Millionen Euro liegen (2013: 445 Millionen Euro). Dies entspricht einer Steigerung von 12,4 Prozent. Mit einem Eigenkapitalzuwachs von rund 300 Millionen Euro auf 3,68 Milliarden Euro weist die Würth-Gruppe im Geschäftsjahr 2014 eine Eigenkapitalquote von über 45 Prozent aus. Die Anzahl der Mitarbeiter erhöhte sich 2014 von 63.571 auf 66.044 (+ 3,9 Prozent)

„Die Entwicklung der Würth-Gruppe zeigt einen klaren Aufwärtstrend trotz teilweise sehr schwieriger Einflüsse der Weltwirtschaft wie zum Beispiel in Russland“, so Konzernsprecher Robert Friedmann. Das Unternehmen blicke optimistisch ins Jahr 2015 und werde weiterhin in zusätzliche Verkäufer, Wachstumsmärkte und zukunftsträchtige Vertriebskanäle wie E-Business investieren.

Die Würth-Gruppe ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer in ihrem Kerngeschäft, dem Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial. Ihr Verkaufsprogramm für Handwerk und Industrie umfasst über 100.000 Produkte. Die Gruppe besteht aktuell aus über 400 Gesellschaften in mehr als 80 Ländern und beschäftigt mehr als 66.000 Mitarbeiter. Die größte Einzelgesellschaft der Würth-Gruppe, die Adolf Würth GmbH & Co. KG, feiert in diesem Jahr ihr 70-jähriges Firmenjubiläum.

(ID:43163913)